Solar Roof: Tesla-Solarschindeln mit neuer Gestaltung gesichtet

Von einem Drohnenpiloten sind neue Tesla-Solarschindeln auf einem Testgelände in der Nähe der kalifornischen Tesla-Niederlassung entdeckt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla-Solarschindeln in Braun
Tesla-Solarschindeln in Braun (Bild: Twitter/Machine Planet)

In der Nähe der Fabrik im kalifornischen Fremont hat ein Drohnenpilot die neuen Solarschindeln von Tesla aufgenommen, die offenbar in einer neuen Farbe und Größe erprobt werden. Tesla hatte seine Photovoltaik-Lösung 2016 präsentiert, doch die Serienproduktion verzögerte sich um mehrere Jahre.

Optisch wie Ton- oder Schieferziegeln

Stellenmarkt
  1. (Senior) IT Security Engineer (w/m/d)
    NSCON GmbH, Frankfurt, München, Hamburg, Berlin, Köln (Home-Office)
  2. Cyber Security Consultant (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Vom Boden aus betrachtet sind die Tesla-Dachschindeln nicht von den in den USA üblichen Ton- oder Schieferziegeln zu unterscheiden. Sie erzeugen aber mit einem Photovoltaikmodul Strom. Solarschindeln sind indes keine Erfindung von Tesla, sondern wurden und werden von einer Reihe von Unternehmen hergestellt - etwa Suntegra Solar Roof Systems und Atlantis Energy Systems. Hierzulande bietet zum Beispiel Solteq PV-Dachschindeln an.

Dabei handelt es sich um sogenannte gebäudeintegrierte Photovoltaik (building integrated photovoltaik, BIPV). Tesla gewährt darauf 25 Jahre Garantie. Die Solardachschindeln sind mit gehärtetem Glas überzogen und Tesla zufolge gegen Hagelkörner bis zu einem Durchmesser von 4,4 cm geschützt.

Die neuen Solardachziegel von Tesla sind in einer bronzeähnlichen Farbe gehalten, die es bisher nicht gab. Zuvor hatten die Schindeln eine graue Tönung. Die Testanlage dient nicht nur der Erprobung der Photovoltaiklösung: Nach einem Bericht von Electrek schult Tesla dort auch Dachdecker.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Tesla könnte mit den Schindeln eine Komplettlösung anbieten: Das Dach erzeugt aus Sonnenlicht Strom. Damit können Elektroautos und die Heimspeicher Tesla Powerwall geladen werden. Wann die Schindeln auch nach Europa kommen, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PanicMan 17. Mär 2021

Da bin ich auch mal gespannt... Man muss bei sowas natürlich kalkulieren dass bei...

Eheran 16. Mär 2021

Nein. Aber der kann nicht mal annähernd so viel Wärme aufnahmen, dass die im Sommer auch...

picaschaf 16. Mär 2021

Lol, kommt jetzt auch noch Alzheimer dazu?

Sybok 16. Mär 2021

Schöne neue Zeitform! ;-)

Dwalinn 15. Mär 2021

Wo ist da die Logik? Kostet das Solarroof jetzt so viel wie ne normale Dacheindeckung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /