Abo
  • Services:
Anzeige
Probeinstallation  von Solar Roadways
Probeinstallation von Solar Roadways (Bild: Solar Roadways)

Solar Roadways: Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Probeinstallation  von Solar Roadways
Probeinstallation von Solar Roadways (Bild: Solar Roadways)

Solar Roadways hat seine ersten Solarpaneele verlegt. Dabei handelt es sich um Photovoltaikmodule, die auf der Straße liegen. Künftig sollen die Solarpaneele Strom für die öffentliche Infrastruktur generieren.

In der Kleinstadt Sandpoint im US-Bundesstaat Idaho hat das Unternehmen Solar Roadways Photovoltaikelemente im Boden verankert. Damit wird Strom für einen Springbrunnen und die Beleuchtung einer öffentlichen Toilette erzeugt. Die Installation gilt als Praxistest, denn bisher konnten sich die Module noch nicht in der Öffentlichkeit bewähren. Der Optik wegen wurden einige Paneele mit LED ausgerüstet.

Anzeige
  • Verlegung der Module von Solar Roadways (Bild: Solar Roadways)
  • Module von Solar Roadways bei Nacht.  (Bild: Solar Roadways)
Verlegung der Module von Solar Roadways (Bild: Solar Roadways)

Die ersten 30 Solarzellen wurden bereits verlegt, allerdings nicht auf der Straße, sondern auf einem öffentlichen Platz. Die Solarzellen sollen aber auch den Druck von Lkw und Autos standhalten können.

In Idaho kann der Winter kalt und schneereich werden, und die Solarmodule dürfen nicht durch die Witterung beschädigt werden. In die Bodenfliesen wurden deshalb Heizelemente integriert. Die Stadt hat eine Webcam aufgestellt, mit der die Solarzellen betrachtet werden können.

Erfinder Scott Brusaw hatte seine Idee 2010 vorgestellt, bekam eine Förderung durch das US-Energieministerium und besuchte 2014 sogar den US-Präsidenten im Weißen Haus. Eine erfolgreiche Indiegogo-Kampagne folgte und brachte 2,2 Millionen US-Dollar ein.

In Frankreich sollen in den kommenden fünf Jahren rund 1.000 Kilometer Straße mit Solarzellen von Wattway ausgelegt werden. Die Solarstraße soll zur Stromversorgung des Landes beitragen. Entwickelt wurde sie vom französischen Bauunternehmen Colas und dem französischen Institut für Solarenergie. Die Paneele sind nur wenige Millimeter dick und werden auf den existierenden Belag aufgebracht.


eye home zur Startseite
redwolf 15. Okt 2016

https://www.youtube.com/watch?v=3pIfo1Dynjg

redwolf 08. Okt 2016

Das eine schließt das andere nicht aus.

FreiGeistler 05. Okt 2016

Hyperloop. Da verwechelt er "teilevakuierte Röhre" mit Vollvakuum, obwohl das für seine...

RandomCitizen 05. Okt 2016

Gelungenes Video. Faktenbasiert und nicht Aggressiv. Hat mich gerade dazu gebracht meine...

Workoft 05. Okt 2016

Ich glaube sowas gibts in Verbindung mit einer Wärmepumpenheizung. Dabei wird aber keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Watch_Dogs 2 für 29,99€)
  2. 47,00€
  3. 33,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  2. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  3. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  4. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  5. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  6. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  7. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  8. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  9. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  10. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Ich finde das ausnahmsweise gut

    Bassa | 15:04

  2. Re: inb4 Diskussion

    bombinho | 15:02

  3. Re: GOTY

    dEEkAy | 15:00

  4. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Bassa | 14:58

  5. Re: Die Stunde für Lexus

    ArcherV | 14:57


  1. 14:32

  2. 14:16

  3. 13:00

  4. 15:20

  5. 14:13

  6. 12:52

  7. 12:39

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel