Abo
  • Services:
Anzeige
Solarflugzeug Solar Impulse: über Sevilla und Gibraltar nach Rabat
Solarflugzeug Solar Impulse: über Sevilla und Gibraltar nach Rabat (Bild: Solar Impulse)

Solar Impulse: Piccard fliegt am Dienstag nach Marokko

Solarflugzeug Solar Impulse: über Sevilla und Gibraltar nach Rabat
Solarflugzeug Solar Impulse: über Sevilla und Gibraltar nach Rabat (Bild: Solar Impulse)

Am morgigen Dienstag will Bertrand Piccard mit dem Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIA erstmals einen anderen Kontinent besuchen. Aufgrund des Wetters hat sich die zweite Etappe des Fluges nach Marokko verzögert.

Bertrand Piccard will am Dienstagmorgen mit Solar Impulse HB-SIA von Madrid nach Rabat in Marokko fliegen. Damit wird er erstmals mit dem Solarflugzeug von einem Kontinent auf einen anderen fliegen.

Anzeige

Um 5:30 Uhr will Piccard auf dem Flughafen Madrid-Barajas starten. Von dort nimmt er Kurs auf Sevilla und dann auf Gibraltar. Gegen 18 Uhr soll er die Meerenge auf einer Höhe von 8.500 Metern überqueren. Über Tanger geht es dann in Richtung auf die marokkanische Hauptstadt Rabat, wo er nach 23 Uhr Ortszeit (24 Uhr unserer Zeit) landen soll.

Baubeginn eines Solarkraftwerks

Der erste Interkontinentalflug der Solar Impulse findet auf Einladung der marokkanischen Agentur für Solarenergie (Moroccan Agency for Solar Energy, Masen) statt. Anlass ist der Baubeginn eines Solarthermie-Kraftwerks.

  • 24. Mai 2012: Gegen 1:30 Uhr landet Solar Impulse in  Madrid. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
  • Um 8:24 Uhr am Morgen war das Solarflugzeug... (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
  • ... in Payerne gestartet. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
  • Am Steuer: André Borschberg (r.), hier mit Bertrand Piccard. Die beiden haben Solar Impulse gegründet. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)
24. Mai 2012: Gegen 1:30 Uhr landet Solar Impulse in Madrid. (Foto: Solar Impulse/Jean Revillard)

Solar Impulse hat den Flug von der Schweiz nach Marokko in zwei Etappen unterteilt: Am 25. Mai 2012 war André Borschberg vom Heimatflugplatz im schweizerischen Payerne nach Madrid geflogen. Geplant war, dass Piccard die zweite Etappe Anfang der vergangenen Woche in Angriff nimmt. Das Wetter habe den Start jedoch verzögert, twitterte Piccard.

1,6 Tonnen

Das Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIA ist knapp 22 Meter lang und hat eine Spannweite von über 63 Metern. Trotz seiner Größe wiegt es nur 1,6 Tonnen. Angetrieben wird es von vier Elektromotoren mit einer Spitzenleistung von je 7,4 Kilowatt (10 PS). Etwa 12.000 Solarzellen auf den Tragflächen liefern den Strom für die Motoren.

Damit Solar Impulse auch bei Dunkelheit fliegt, sind in den Motorgondeln Lithium-Polymer-Akkus untergebracht. Diese werden tagsüber geladen und versorgen abends die Motoren. Außerdem kann der Pilot Energie in Form von Flughöhe speichern: Solange die Sonne scheint, steigt er bis auf etwa 8.500 Meter auf und sinkt nach Einbruch der Dunkelheit langsam. 2010 hat Borschberg einen 26-Stunden-Flug mit dem Solarflugzeug absolviert.

Um die Welt mit Sonnenenergie

Ziel des von Piccard und Borschberg gegründeten Projekts Solar Impulse ist ein Flug mit einem Solarflugzeug rund um die Welt. Der ist für 2014 geplant. Laut Solar Impulse ist der Flug nach Rabat die "letzte Generalprobe".

Den Weltflug wollen die beiden mit einem zweiten Solarflugzeug, Solar Impulse HB-SIB, unternehmen, das größer ist als der aktuelle Prototyp. Solar Impulse HB-SIB befindet sich derzeit im Bau.


eye home zur Startseite
elgooG 05. Jun 2012

Der Picard aus dem 24. Jahrhundert hat doch mehrmals seinen berühmten Stammbaum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  3. T-Systems International GmbH, Aachen
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    lear | 17:35

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    azeu | 17:34

  3. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    LokiLokus | 17:31

  4. Re: 10-50MW

    derdiedas | 17:31

  5. Re: Ach Bioware....

    Ember | 17:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel