Abo
  • Services:
Anzeige
Explosion der ersten Ariane-5-Rakete am 4. Juni 1996
Explosion der ersten Ariane-5-Rakete am 4. Juni 1996 (Bild: Esa)

Weniger ist manchmal zuverlässiger

Mit der beschränkten Rechenleistung früherer Jahre hätte es dieses Problem nie gegeben. Die exponentiell wachsende Rechenleistung der Hardware ermöglichte erst den Luxus, solche unnötigen Programmteile auszuführen. Es war also keine schlechtere Qualitätskontrolle nötig, um diese Fehler herbeizuführen. Die Qualitätskontrolle musste sich um immer mehr Funktionen in der Software kümmern, womit Fehler leichter durchkamen. Inzwischen hat sich in der Programmierung eine gewisse Askese durchgesetzt und die Testverfahren wurden verbessert. Dazu gehören Verfahren wie die systemtheoretische Prozessanalyse (STPA).

Anzeige

In der Praxis lief das alles auf eine engere Integration der Softwareentwickler in den Rest der Entwicklung hinaus. Bis dahin wurde die Softwareentwicklung als alleinstehender Teil der Entwicklung betrachtet. Das ging so weit, dass Software nur als ein einziger Punkt in der Fehleranalyse auftauchte. Die Anforderungen an die Software wurden klarer formuliert und strukturiert. Damit wurden sie für die Softwareentwickler besser zugänglich und konnten auch besser getestet werden.

Inzwischen stehen wieder die Probleme der mechanischen Hardware im Mittelpunkt. Wegen der hohen Kosten waren Vereinfachungen in den konservativen Verfahren der Fehlerkontrolle dort notwendig. Diese Vereinfachungen führten ihrerseits wieder zu neuen Fehlern, wie zuletzt bei Orbital Sciences und SpaceX.

 Ein Kommafehler und das Schicksal eines Titan-IV-Starts

eye home zur Startseite
der_wahre_hannes 01. Dez 2015

Du meinst natürlich "Handytastaturen"... :P Autokorrektur sorgt doch eher dafür, dass...

TheUnichi 30. Nov 2015

Linux ist genau so wenig zu 100% stabil. Gibt genug verwurstelte Bibliotheken die keiner...

Icestorm 28. Nov 2015

Naja, zumindest werden Klicks auch von denen generiert, die wissen wollen wie Golem auf...

theonlyone 26. Nov 2015

Das "garnichts" getestet wird ist ja nicht der Fall. Die Frage bleibt, was es bringt...

Gast-Redner 26. Nov 2015

die schon über 60 Jahren auf dem Markt waren, die aber die Zeichen der Zeit nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ifm electronic gmbh, Tettnang, Essen
  2. Schaeffler Autom. Afterm. GmbH & Co. KG, Langen
  3. thyssenkrupp Industrial Solutions AG, Essen
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G29 Lenkrad 195,99€, G402 Maus 35,99€, G9333 Headset 121,99€)
  2. (u. a. Receiver ab 38,49€)
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 06:45

  2. Re: Wie "sicher" wird der Fingerabdruck gespeichert?

    nf1n1ty | 06:39

  3. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    GangnamStyle | 06:35

  4. Re: Was wurde eigentlich aus dem HDMI-In?

    Siliciumknight | 06:25

  5. Re: Bitte ein anderes Ende...

    My2Cents | 06:13


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel