• IT-Karriere:
  • Services:

Ohne die Akzeptanz der Nutzer geht gar nichts

Genauso wichtig wie das Passen auf den Prozess, die verwendete Programmiersprache und der Umfang des Projekts ist aber auch die Frage, ob die Nutzer der Software in einem Projekt diese auch akzeptieren.

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.), Trier
  2. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart, Oberndorf a. N.

Dass schlecht passende Werkzeuge von Anwendern oft nicht akzeptiert werden, ist naheliegend. Sobald ein Tool als Krücke wahrgenommen wird, ist die Verlockung groß, die Aufgabe lieber "von Hand" zu erledigen, auch wenn das vielleicht nur subjektiv gesehen schneller geht. Noch schlimmer: Gerade im Bereich der Qualitätssicherung, zum Beispiel dem Code-Review, wird ein Lösungsvorschlag nur überflogen und durchgewunken, bevor mühsam verglichen wird, was sich überhaupt geändert hat.

Das große Problem mit der Wahrnehmung als Krücke ist aber, dass ein neues Tool gar nicht unpassend sein muss, um als solches wahrgenommen zu werden. Schon wenn die Benutzerführung nur aus dem einen Grund unlogisch erscheint, dass sie sich vom Gewohnten unterscheidet, oder gar so anders ist, dass wertvolle Entwicklungszeit für Schulungen verwendet werden muss, kann die Software als Krücke dastehen.

Viele Programmierer mit zehn Jahren Eclipse-Erfahrungen werden von IntelliJs IDEA wenig begeistert sein, wenn sie die IDE zum ersten Mal öffnen - einfach aus Gründen der Gewohnheit. Denn weil nur ein einziges Projekt in dem Fenster geöffnet ist, unterscheidet sich die Arbeitsweise so sehr von der mit Eclipse, dass anderweitig bestehende große Vorteile überhaupt nicht mehr wahrgenommen werden.

Golem Akademie
  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    17./18. Juni 2021, online
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler
    31. Mai - 1. Juni 2021, online
Weitere IT-Trainings

Allerdings spielt bei Kriterien wie der Akzeptanz nicht nur die Passgenauigkeit eine Rolle. Besonders beim Wechsel von einem Produkt zu einem anderen, das eine bestimmte Aufgabe erfüllen soll, gibt es immer einzelne Punkte, die das neue Produkt nicht ganz so gut kann. Da genügt manchmal ein zusätzlich nötiger Klick bei einer bestimmten Funktion, um die Anwender zu sehr zu nerven.

Handbuch für Softwareentwickler: Das Standardwerk für professionelles Software Engineering

Die richtigen Tools steigern die Produktivität und die Qualität

Die richtigen Werkzeuge sind also jene Werkzeuge, die auf den Prozess passen, aber auch bei den Projektbeteiligten Akzeptanz finden. Wenn beide Punkte erfüllt sind, stellen sie einen enormen Wert im Projekt dar: Sie erleichtern die Kommunikation, steigern Produktivität und Qualität, es lässt sich Dokumentation aus ihnen herausziehen, die andernfalls mühsam zusammengesucht werden muss. Und sie bieten einen Überblick über den Stand der Dinge, also ob es irgendwo hängt, oder über Probleme, auf die reagiert werden kann, bevor Krisenmeetings einberufen werden müssen.

Welche Tools im Einzelfall die perfekten sind, muss aber nach wie vor in jedem Projekt evaluiert werden - oder man nimmt einfach den Toolstack von einem vorangegangenen ähnlichem Projekt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Von der (irreführenden) Idee eines einheitlichen SDLC
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D World + Bowser's Fury + Amiibo-Doppelpack Katzen-Mario/Katzen-Peach für 64...
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...

sambache 18. Apr 2021 / Themenstart

Es reicht vielen halt nicht, dass es einmal funktioniert ;-) Was ist an "in EINEM...

aLpenbog 16. Apr 2021 / Themenstart

Jo sind meist größere Änderungen die gemacht werden, das zieht sich schon mal mehrere...

lhfwc 16. Apr 2021 / Themenstart

Der Artikel ist auf jeden Fall ein guter Diskussionsanstoß und viele Punkte konnte ich...

Trollversteher 15. Apr 2021 / Themenstart

Hä? Was hat der völlig unangebrachte Rant jetzt mit dem Thema/Artikel zu tun? Typisch für...

heldenhaft 15. Apr 2021 / Themenstart

Uh... muss das so sein - bestimmt eine tolle Fehlerquelle? Aber auch da gibt es...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /