Abo
  • IT-Karriere:

Softwareentwicklung: Microsoft bringt Webversion von Visual Studio Code

Microsoft sieht die Zukunft des Entwickelns in der Cloud und will eine Webversion seiner IDE Visual Studio anbieten. Darüber können Anwender auch mobil an ihren Projekten arbeiten - wenn eine Verbindung zum Internet besteht.

Artikel veröffentlicht am ,
Visual Studio Online ist eine Webversion der IDE.
Visual Studio Online ist eine Webversion der IDE. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat auf der Entwicklerkonferenz Build 2019 in Seattle eine Webversion seiner integrierten Entwicklungsumgebung Visual Studio angekündigt. Künftig können Entwickler ihre Arbeit unter der Domain online.visualstudio.com fortsetzen. Momentan führt dieser Link allerdings noch auf die Ankündigung des Unternehmens. "In einigen Fällen kann es praktischer sein, Aufgaben im Browser zu erfüllen, etwa eine schnelle Bearbeitung unterwegs, PR prüfen oder der Livesitzung eines Teammitglieds beizutreten", schreibt Microsoft. Aus dem Web ist das Online-Visual-Studio auf jedem Gerät nutzbar, das einen Browser und eine permanente Verbindung zum Internet hat.

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. se commerce GmbH, Gersthofen

Visual Studio Online basiert auf dem Open-Source-Quelltexteditor Visual Studio Code und soll laut Microsoft diesem daher sehr ähnlich sein. Die Webapplikation unterstützt Code Workspaces und Visual-Studio-Projekte. Außerdem soll die Webversion die automatische Quelltextkorrektur Intellicode, Live-Sharing und Visual-Studio-Erweiterungen unterstützen.

Entwickeln in der Cloud ist für Microsoft die Zukunft

Visual Studio Online ist Teil einer größeren geplanten Initiative, dem Remote Development. Microsoft kündigte diese Funktion vor kurzem an. Dabei können Entwickler ihre lokale Maschine mit einem Docker-Container oder einer SSH-Umgebung verbinden. Neu ist auch Visual Studio Remote Development, bei dem sogar die für das Editieren benötigten Tools nicht mehr auf dem lokalen System installiert werden müssen. Das wird vorerst mit C++ und C# funktionieren. Zweiteres ist eine primäre Entwicklersprache für Windows-Programme.

Das Ziel von Microsoft ist es wohl, die komplette Entwicklungsumgebung in der Cloud zu hosten, ohne dass Kunden sich darum kümmern müssen. Das kostet laut Microsoft nämlich viel Zeit. Visual Studio Online ist ein Teil dieser Vision, die Entwickler allerdings auch weiter an das Unternehmen bindet.

Offenlegung: Golem.de hat auf Einladung von Microsoft an der Entwicklerkonferenz Build 2019 teilgenommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben Dritter; diese Offenlegung dient der Transparenz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

jenifer 10. Jul 2019

Softaken PST Upgrade ist das erweiterte Windows-Dienstprogramm, mit dem der Outlook-E...

FreiGeistler 08. Mai 2019

IntelliSense oder WebGUI, beides lastet meinen Intel Atom auf 50% aus. Spielt von dem...

FreiGeistler 08. Mai 2019

[...] Neue Entwickler sind bei MS scheinbar grösstenteils Studienabgänger...

bionade24 07. Mai 2019

Es gibt so viele VSCode Fans, da wirds sicher was geben, ob's nun ein Plugin oder Fork ist :)

mganss 07. Mai 2019

Ach so ;) Muss man nicht kennen oder? Und nur für Windows, na ja typisch Micro$oft halt.


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /