Abo
  • Services:
Anzeige
Larry Ellison
Larry Ellison (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Software: Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

Larry Ellison
Larry Ellison (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Oracle übernimmt den Konkurrenten Netsuite. Oracle-Gründer Larry Ellison ist zugleich mit 40 Prozent größter Aktionär von Netsuite, was Kritiker seine Interessen bei dem Kauf hinterfragen lässt.

Oracle kauft den Softwarehersteller Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar. Das gab Oracle am 28. Juli 2016 bekannt. Netsuite bietet Cloud-basierte Unternehmenssoftware an. Die Übernahme soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Anzeige

Oracle-Gründer und Verwaltungsratschef Larry Ellison ist zusammen mit seiner Familie mit 40 Prozent der Anteile Hauptaktionär von Netsuite. Fragen zu dem persönlichen Engagement von Ellison in beiden Unternehmen wurden von Oracle heute nicht beantwortet. Über die Übernahme gab es seit Monaten Gerüchte.

Ex-Oracle-Manager Zach Nelson ist Netsuite-Chef

Vorstandschef von Netsuite ist der ehemalige Oracle-Manager Zach Nelson. Netsuite wurde 1998 in San Mateo, Kalifornien, gegründet. Der Softwarehersteller hat rund 4.600 Beschäftigte.

Oracle zahlt 109 US-Dollar pro Aktie, ein Aufschlag von 19 Prozent zum letzten Schlusskurs von Netsuite an der Börse am Mittwoch von 91,57 US-Dollar.

In der Netsuite Business Suite sind Buchhaltung, Warenwirtschaft, Projektsystem, Customer Relationship Management und E-Commerce enthalten. Unternehmen können die komplette Business Suite einführen oder mit einem Teilmodul beginnen. Oracle hat Softwareprodukte in den gleichen Bereichen.

Oracle-Chef Mark Hurd kündigte umfangreiche Investitionen in die Produktentwicklung und die globale Verbreitung von Netsuite an. Angaben zur Struktur des künftigen Managements und dem in solchen Fällen üblichen Stellenabbau wurden nicht gemacht. Netsuite hat mehr Kunden als Oracle bei kleineren Unternehmen und ist bisher hauptsächlich in den USA aktiv.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln, Saarbrücken


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Netzneutralität gab es nie

    teenriot* | 22:45

  2. Re: Das Problem nicht verstanden

    i.korolewitsch | 22:42

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    lennartc | 22:40

  4. Re: Müll hat einen Namen

    bbk | 22:37

  5. Re: Technisch gesehen

    bbk | 22:36


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel