Software: Microsofts Open Service Mesh ist quelloffen

Das Open Service Mesh soll von der Microsoft-Community erweitert werden. Auch die Grundlagen des Produkts sind größtenteils quelloffen.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsofts Service-Mesh hält die Software-Infrastruktur zusammen.
Microsofts Service-Mesh hält die Software-Infrastruktur zusammen. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Microsoft hat das Open Service Mesh vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein quelloffenes Service Mesh, mit dessen Hilfe diverse Microservices in Unternehmensumgebungen untereinander kommunizieren können. Das OSM wird cloudbasiert auf Microsofts Azure-Servern und mit dem ebenfalls quelloffenen Envoy-Proxy ausgeführt. Die Basis der Software läuft auf dem recht weit verbreiteten Containerorchestrierungstool Kubernetes. Für den Betrieb ist ein entsprechender Kubernetes-Cluster mit Version 1.15.0 oder neuer erforderlich.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Kaufmännische/r Mitarbeiter/in im Datenmanagement
    LED Linear GmbH, Duisburg
Detailsuche

OSM teilt sich in zwei verschiedene Ebenen auf: Die Data Plane führt Zugriffskontrollrichtlinien aus, setzt Routing-Richtlinien zwischen den verschiedenen Microservices um und sammelt Metriken, die von den Diensten etwa für Fehlerfindung zurückgegeben werden.

Über die Control Plane werden Regeln auf der Data Plane kontinuierlich aktualisiert und deren Zustand in regelmäßigen Intervallen geprüft, damit die Data Plane mit möglichst wenig Downtime weiterlaufen kann. Konfigurationen können Unternehmen über das Service Mesh Interface (SMI) durchführen.

Mailing-Listen und Community-Calls

Microsoft ermutigt die Community dazu, sich an dem Open-Source-Projekt zu beteiligen. Bisher gibt es etwa eine Mailing-Liste. Außerdem werden Pull-Requests und Issues im auf Github veröffentlichten Repository zusammengefasst. Künftig will Microsoft einen eigenen Slack-Channel und öffentliche Community-Calls zum Produkt einführen. Bisher wurden diese beiden Punkte aber noch nicht umgesetzt.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf Github stellt das Unternehmen eine Demokonfiguration von OSM bereit. Dazu wird eine Anleitung für das Einrichten der Software geliefert. Interessierte können sich OSM also zunächst testweise anschauen. Das ist für einen praktischen Einsatz sinnvoll, schließlich sind Service Meshes ein wichtiger Bestandteil der Softwareinfrastruktur von Unternehmen, die auf Microservices setzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /