Abo
  • Services:

Software Freedom Conservancy: Supporter-Programm für Git, Samba, Wine und andere

Die gemeinnützige Organisation zur Unterstützung von Git, Samba und Wine bietet ein Supporter-Programm an. Damit folgt die Software Freedom Conservancy anderen Organisationen wie Gnome, KDE und der Linux-Foundation.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch die SFC bietet nun eine Fördermitgliedschaft an.
Auch die SFC bietet nun eine Fördermitgliedschaft an. (Bild: Software Freedom Conservancy - CC-BY-SA 3.0)

Außer durch Spenden kann die Software Freedom Conservancy (SFC) nun auch über eine jährliche Fördermitgliedschaft unterstützt werden. Die SFC ist gemeinnützig und vertritt etwa 30 verschiedene freie Software-Projekte vor allem in rechtlichen Fragen. Zu den Projekten gehören etwa Busybox, Git, Inkscape, Samba oder auch Wine. Bekannt ist die SFC für Klagen gegen Unternehmen, welche die Werkzeugsammlung Busybox einsetzen, jedoch den Quellcode entgegen der GPL nicht freigeben.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Für einen jährlichen Beitrag von 120 US-Dollar, knapp 100 Euro, erhalten die Spender zunächst ein T-Shirt und werden als Supporter auf der Webseite gelistet, sofern sie das wünschen. Derartige Programme zur langfristigen finanziellen Unterstützung durch Einzelpersonen bieten unter anderem auch Gnome, KDE oder die Linux Foundation an.

Statt einfach nur Geld einzusammeln, übernimmt die SFC für die in ihr organisierten Projekte vor allem Aufgaben, die wirtschaftliches und juristisches Wissen voraussetzen. Dazu gehören etwa die Verteidigung der Markenrechte, die Durchsetzung zur Einhaltung der Lizenzen, die Bilanzverwaltung oder auch steuerrechtliche Fragen.

Darüber hinaus sorgt die SFC aber auch projektübergreifend für die Verbesserung des Community-Managements, tritt öffentlich zur Verbreitung von freier Software auf oder versucht, eine freie Software für die Buchhaltung von gemeinnützigen Organisationen zu erstellen. Ebenso wird das Outreach-Programm organisatorisch unterstützt, das unterrepräsentierte Gesellschaftsteile beim Mitwirken in den Communitys helfen soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€

timo.w.strauss 09. Dez 2014

und die Unterstützung einer Gemeinnützigen Organisation kannst du Steuerlich Absetzen...

TheUnichi 08. Dez 2014

Hier geht es nicht um Finanzierung von Open Source Projekten. Anwälte kosten Geld.


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /