• IT-Karriere:
  • Services:

Software-Downgrade: Deutsche Flugsicherung bietet wieder volle Luftraumkapazität

Den Technikern der Deutschen Flugsicherung ist es gelungen, die problembehaftete Kontrollstreifen-Software-Komponente auszutauschen. Seit dem Morgen gibt es keine softwarebedingten Einschränkungen mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Flugsicherung, hier in Frankfurt am Main, kann wieder die volle Kapazität bieten.
Die Flugsicherung, hier in Frankfurt am Main, kann wieder die volle Kapazität bieten. (Bild: DFS)

Der Luftraum rund um Langen bietet wieder die ursprüngliche Kapazität für Flugzeuge. Nachdem in der vergangenen Woche Probleme mit der Kontrollstreifensoftware bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) auftraten, die auch über das Wochenende nicht gelöst werden konnten galt bis zum Ende des 27. März 2019 eine Einschränkung der Luftraumkapazität rund um das Kontrollzentrum Langen.

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main

Betroffen waren unter anderen die Flughäfen Frankfurt am Main und Köln/Bonn. Es kam zu Flugverspätungen und -streichungen. Indirekte Auswirkungen gab es deswegen auch an Flughäfen, die etwa von Frankfurt aus bedient werden. Die Kapazität wurde aus Sicherheitsgründen um 25 Prozent reduziert. Grund war eine nicht fehlerfreie Darstellung der Kontrollstreifen, die zusätzlich als Informationen zum Radarbild genutzt werden.

Die DFS hat den Fehler allerdings nicht in der aktuellen Software beseitigen können. Vermutlich würde das zu viel Zeit kosten, da eine Neuzertifizierung notwendig wäre. In der Luftfahrt lassen sich Bugs nicht einfach beseitigen und spontan Patches neu einspielen. Stattdessen hat sich die DFS entschieden, ein "bewährtes Vorgänger-Release der Software in Betrieb" zu nehmen. Diese zeigt die Kontrollstreifen wieder korrekt an, so dass die Flugsicherung mehr Verkehr bewältigen kann. Der betroffene "Luftraum reicht von der französischen Grenze im Westen bis nach Thüringen im Osten, vom Bodensee im Süden bis nach Kassel im Norden", so die DFS.

Interessanterweise wurde laut DFS durch einen saisonalen Anstieg trotz der Luftraumeinschränkungen insgesamt mehr Verkehr in der betroffenen Zone abgewickelt. Allerdings sei es gerade bei Nachfragespitzen zu Verzögerungen gekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

DooMMasteR 29. Mär 2019

läuft das nicht redundant virtualisiert mit snapshot und switchback option?


Folgen Sie uns
       


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /