Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Firmenlogo
Das neue Firmenlogo (Bild: Dell-EMC)

Jobs: Dell soll nach EMC-Kauf Massenentlassungen planen

Das neue Firmenlogo
Das neue Firmenlogo (Bild: Dell-EMC)

Der Zusammenschluss von Dell und EMC ist gerade vollzogen. Jetzt folgt wohl die erste Welle des Stellenabbaus.

Dell Technologies will nach der Übernahme von EMC zwischen 2.000 und 3.000 Arbeitsplätze abbauen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise. Die Entlassungen sollen noch in diesem Jahr stattfinden.

Anzeige

Betroffen seien hauptsächlich Beschäftigte in den USA in Bereichen wie Supply Chain und allgemeine und administrative Positionen sowie einige Marketingjobs. Dell will in den ersten Monaten nach der Übernahme 1,7 Milliarden US-Dollar einsparen. Das neue Unternehmen hat 140.000 Beschäftigte.

"Wie bei Übernahmen dieser Größe üblich, wird es einige Überschneidungen geben, mit denen wir umgehen müssen und es wird einige Mitarbeiterreduktionen geben. Wir werden alles tun, um die Auswirkungen auf die Arbeitsplätze zu minimieren", erklärte Dave Bauer, Sprecher von Dell, Bloomberg in einer E-Mail. Der Konzern erwarte Umsatzwachstum, was für Beschäftigung sorgen werde.

Hoher Schuldenstand bei Dell

Dell hatte am 12. Oktober 2015 den Kauf von EMC für 67 Milliarden US-Dollar bekanntgegeben, die bisher größte Übernahme im IT-Sektor. Dells Board Of Directors besteht aus Michael Dell und den beiden Silver-Lake-Managing-Partnern Egon Durgan und Simon Patterson. Firmengründer Michael Dell hatte das Unternehmen von der Börse genommen. Er übernahm zusammen mit Silver Lake Partners und Microsoft den Konzern und machte Dell zum Privatunternehmen. Dell meldete nach der Privatisierung Schulden in Höhe von 12 Milliarden US-Dollar.

Am 8. September 2016 wurde der Zusammenschluss von Dell und EMC vollzogen. Die "Unternehmensfamilie" umfasse Dell, Dell EMC, Pivotal, RSA, Secureworks, Virtustream und VMware, die Bereiche wie Hybrid Cloud, Software-Defined Datacenter, Converged Infrastructure und Platform as a Service, Data Analytics, Mobility und Cyber-Security abdecken.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Bremen
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. A. Kayser Automotive Systems GmbH, Einbeck


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. bei Bezahlung per Paydirekt - 50€ Mindestbestellwert

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Richtig so

    pre3 | 08:39

  2. Wir haben auch locker

    mrgenie | 08:38

  3. Re: Spätestens jetzt...

    pre3 | 08:36

  4. Re: Sehr gefährliches Thema

    ml31415 | 08:36

  5. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    ZuWortMelder | 08:32


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel