Abo
  • Services:

Software Defined Radio: Wenn der Mobilfunk per VGA-Adapter kommt

Dank dem Projekt RTL-SDR können aus günstigen DVB-Sticks einfache Funkempfänger zum Basteln gemacht werden. Ein ähnliches Projekt macht nun aus USB-VGA-Adaptern ebenfalls günstige SDR-Sendeanlagen, die sogar für GSM oder UMTS geeignet sein sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein besonderer Hack macht den VGA-Adapter zum Mobilfunk-Sender.
Ein besonderer Hack macht den VGA-Adapter zum Mobilfunk-Sender. (Bild: Steve Markgraf, Osmocom)

Das neue Projekt von Steve Markgraf ist nicht nur ein beeindruckender Hack, sondern auch eine Möglichkeit, besonders günstige SDR-Sender zum Basteln zu verwenden. SDR steht dabei für Software Defined Radio und ermöglicht relativ unkompliziert, Funkanlagen per Software zu steuern. Und mit Hilfe des Projekts Osmo-FL2K lässt sich solch eine Funkanlage aus einem USB-VGA-Adapter basteln.

Stellenmarkt
  1. BTC Europe GmbH, Monheim am Rhein
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Stuttgart

Markgraf initiierte vor einigen Jahren bereits das Projekt RTL-SDR, das aus USB-DVB-Adaptern allgemein verwendbare SDR-Empfänger macht, wie der Entwickler Harald Welte zur Vorstellung von Osmo-FL2K in seinem Blog schreibt. Bisher unterstützt das Projekt zum Senden per VGA-Adapter lediglich den Chip Fresco Logic FL2000. Andere, in derartigen Geräten verbaute Chips, insbesondere jene mit Displaylink-Technik, sind dagegen nicht geeignet, wie es in der Projektbeschreibung heißt.

Mobilfunk statt VGA

Das vorgestellte Projekt baut auf älteren Erkenntnissen auf und macht sich einige Besonderheiten des Chips in dem Adapter zunutze, um diesen zu einem Sender umzufunktionieren. Wichtigster Bestandteil ist hierbei der DAC (Digital-to-analog converter), der eigentlich das Videosignal umwandeln soll, hier aber gezielt als Funksender manipuliert wird.

Das Projekt ist dabei in der Lage, das für die Videoübertragung eigentlich vorgesehene horizontale und vertikale Blanking zu deaktivieren und einen konstanten Datenstrom zu senden. Da die unterstützten Adapater auch keinen Framebuffer haben, kann ein Datenstrom direkt aus dem Arbeitsspeicher des Hostsystems heraus genutzt werden.

Die von Welte begründete Osmocom-Community (Open source Mobile Communications), in der nun auch das Projekt Osmo-Fl2K angesiedelt ist, hat sich auf die freie Implementierung verschiedener Mobilfunktechniken spezialisiert. Deshalb ist es wenig verwunderlich, dass die neuen günstigen VGA-Sender unter anderem für GSM, UMTS oder LTS genutzt werden können, was das Team auch bereits erfolgreich zur Datenübertragung genutzt hat. Im Wiki des Projekts weist das Team interessierte Bastler jedoch explizit darauf hin, sich vor einem Einsatz über die Legalität des Vorgehens zu informieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€
  3. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

M.P. 25. Apr 2018

Schwierig - einen Kanal komplett zu "übertönen" könnte noch funktionieren, aber synchron...

M.P. 25. Apr 2018

Bei Gehäusen dieser Bauzeit gab es noch keine umfangreichen EMV-Maßnahmen, und es...

M.P. 25. Apr 2018

Und wieso steht die Mail-Adresse nicht in dem im Artikel verlinkten Profil-Seite des...


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /