• IT-Karriere:
  • Services:

Software: Apple verliert Mail-Chef an Konkurrenten Spark

Terry Blanchard war bei Apple seit 2011 Chef des Entwicklerteams für die Mail-App des Unternehmens und wechselte nun zu Apples Konkurrenten Readdle, der die E-Mail-App Spark entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Mail-Client Spark
E-Mail-Client Spark (Bild: Readdle)

Apple hatte die App Spark erst 2016 als eine der besten Apps für MacOS ausgezeichnet, nun verliert es ausgerechnet den Chef des Entwicklerteams des eigenen E-Mail-Programms Mail an das Unternehmen Readdle, von dem Spark stammt.

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München Vierkirchen
  2. Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Göppingen, Satteldorf

Readdle teilte über seinen Blog mit, dass Terry Blanchard nun für die Entwicklung von Spark verantwortlich ist. Blanchard hatte sechs Jahre lang das Entwicklerteam für die Mail-App in iOS und MacOS geleitet. Wer die Nachfolge übernimmt, ist noch nicht bekannt.

Einen Grund für den Wechsel nannten weder Blanchard noch Readdle. Spark bietet einige Funktionen, die Mail von Apple so nicht beherrscht. Dazu gehört die Smart Inbox, also ein Posteingang, der eintreffende E-Mails nach persönlichen Nachrichten, Mitteilungen und Newslettern gruppiert. Das funktioniert ähnlich wie bei Google Mail. Der Nutzer kann die Tastensteuerung nach eigenen Wünschen umkonfiguieren und sogar die von Mail.app beibehalten. Die Suchfunktion ist mit natürlicher Sprache ansteuerbar und Smart Notifications benachrichtigen den Nutzer beim Eingang wichtiger Nachrichten, wobei diese Funktion genau wie die intelligente Inbox lernfähig ist.

Mit der Funkion Snooze lassen sich E-Mails auf Wiedervorlage setzen. Sie tauchen nach dem gewünschten Zeitraum wieder im Posteingang auf.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)

theq86 03. Apr 2017

https://sparkmailapp.com/privacy Zitat: Accounts are added to Spark through OAuth where...

Iomegan 03. Apr 2017

Versuch mal mit Rechtsklick zu löschen oder mit der Wisch-Geste falls du ein MacBook hast.


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
    •  /