Abo
  • IT-Karriere:

Sofortlieferung: Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

E-Plus erweitert unter der Marke Base die Sofortlieferung auf weitere Regionen. In zehn Regionen können Käufer eines Smartphones oder Tablets dieses noch am Bestelltag erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Sofortlieferung bei Base in zehn Regionen verfügbar
Sofortlieferung bei Base in zehn Regionen verfügbar (Bild: E-Plus)

Wer auf der Webseite von Base ein Smartphone oder ein Tablet bestellt, kann es in zehn Regionen noch am gleichen Tag geliefert bekommen. Base hatte diesen Service zunächst im Oktober 2013 in den vier Regionen Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München gestartet - der Pilotversuch sollte zunächst nur für zwei Wochen laufen.

Sofortlieferung in zehn Regionen möglich

Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart

Mittlerweile gibt es die Sofortlieferung in zehn Regionen - neu hinzugekommen sind Dortmund, Frankfurt, Hannover, Köln-Bonn, Leipzig und Stuttgart. Entscheidend dabei ist, dass die Lieferanschrift in der passenden Region liegt. Der Kunde kann dies vor der Bestellung auf der Webseite anhand seiner Postleitzahl prüfen.

Bestellung muss bis 15:00 Uhr eingegangen sein

Zudem muss die Bestellung Montag bis Freitag bis 15:00 Uhr bei Base eingegangen sein, damit die Bestellung am gleichen Werktag ausgeliefert wird. Am Wochenende und an Feiertagen steht der Service generell nicht bereit.

Im Rahmen der Sofortlieferung gibt es allerdings nicht alle Smartphones und Tablets, die Base verkauft, sondern nur eine Auswahl. "Kunden sind es mittlerweile gewohnt, dass Produkte und Services immer verfügbar und sofort nutzbar sind - das gilt auch für Hardware", meint Kay Schwabedal, Chief Commercial Officer der E-Plus-Gruppe.

Erste Bestellungen zum Vorzugspreis

Zum Start der Ausweitung der Sofortlieferung auf weitere Regionen gibt es diese Option derzeit zum Angebotspreis. Für die ersten 100 Bestellungen kostet sie einen Aufpreis von 9 Euro. Danach fällt der reguläre Aufschlag von 34,90 Euro an. Wer auf die Sofortlieferung verzichtet, erhält Base-Bestellungen üblicherweise innerhalb von zwei Tagen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 274,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Gl3b 25. Apr 2014

+1


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /