• IT-Karriere:
  • Services:

Socom und Mag: Sony schließt Zipper Interactive

Vor der Übernahme durch Sony hat Zipper Interactive Spiele wie Mechwarrior 3 und Crimson Skies entwickelt, danach vor allem die Reihe Socom. Jetzt kommt das Aus für das Studio.

Artikel veröffentlicht am ,
Mag
Mag (Bild: Sony)

Schon seit ein paar Tagen gibt es Gerüchte, jetzt ist es bestätigt: Sony schließt kurz nach der Fertigstellung des Actionspiels Unit 13 für die PS Vita dessen Entwicklerstudio Zipper Interactive. Rund 80 Mitarbeiter in Seattle verlieren ihren Job. Gegenüber der US-Seite Game Informer bestätigt ein Sprecher der Sony Worldwide Studios die Schließung, seiner Darstellung nach handelt es sich bei der Entscheidung um das Ergebnis einer routinemäßig durchgeführten Überprüfung der Ressourcen innerhalb des Studioverbunds.

Zipper Interactive wurde 1996 gegründet. In den ersten Jahren hat sich das Team auf PC-Spiele konzentriert und Titel wie Death Drome, Crimson Skies und Mechwarrior 3 produziert. 2006 erfolgte die Übernahme durch Sony, seitdem stand die Reihe Socom im Mittelpunkt, sowie der Multiplayer-Shooter Mag. Der Onlinebetrieb der Titel soll fortgeführt werden, so Sony.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 233,94€)
  2. 159€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 233,94€)
  3. ab 412,99€ Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Mafia - Definitive Edition für 35,99€, Take Two Promo (u. a. The Outer Worlds für 27...

froschke 02. Apr 2012

da hast du dich vertippt: das heißt "Patente" nicht "Talente" SCNR

Switchblade 01. Apr 2012

Ach du Schande! Das Spiel kenne ich auch noch. Mann, es gibt soviele gute Klassiker.


Folgen Sie uns
       


    •  /