Abo
  • Services:

Socom und Mag: Sony schließt Zipper Interactive

Vor der Übernahme durch Sony hat Zipper Interactive Spiele wie Mechwarrior 3 und Crimson Skies entwickelt, danach vor allem die Reihe Socom. Jetzt kommt das Aus für das Studio.

Artikel veröffentlicht am ,
Mag
Mag (Bild: Sony)

Schon seit ein paar Tagen gibt es Gerüchte, jetzt ist es bestätigt: Sony schließt kurz nach der Fertigstellung des Actionspiels Unit 13 für die PS Vita dessen Entwicklerstudio Zipper Interactive. Rund 80 Mitarbeiter in Seattle verlieren ihren Job. Gegenüber der US-Seite Game Informer bestätigt ein Sprecher der Sony Worldwide Studios die Schließung, seiner Darstellung nach handelt es sich bei der Entscheidung um das Ergebnis einer routinemäßig durchgeführten Überprüfung der Ressourcen innerhalb des Studioverbunds.

Zipper Interactive wurde 1996 gegründet. In den ersten Jahren hat sich das Team auf PC-Spiele konzentriert und Titel wie Death Drome, Crimson Skies und Mechwarrior 3 produziert. 2006 erfolgte die Übernahme durch Sony, seitdem stand die Reihe Socom im Mittelpunkt, sowie der Multiplayer-Shooter Mag. Der Onlinebetrieb der Titel soll fortgeführt werden, so Sony.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  2. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  3. 179€
  4. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

froschke 02. Apr 2012

da hast du dich vertippt: das heißt "Patente" nicht "Talente" SCNR

Switchblade 01. Apr 2012

Ach du Schande! Das Spiel kenne ich auch noch. Mann, es gibt soviele gute Klassiker.


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /