Abo
  • Services:
Anzeige
Trick verrät, bei welchen sozialen Netzwerk ein Nutzer eingeloggt ist.
Trick verrät, bei welchen sozialen Netzwerk ein Nutzer eingeloggt ist. (Bild: Tom Anthony)

Social Networks: Trick zeigt Login bei Twitter, Facebook oder Google+ an

Trick verrät, bei welchen sozialen Netzwerk ein Nutzer eingeloggt ist.
Trick verrät, bei welchen sozialen Netzwerk ein Nutzer eingeloggt ist. (Bild: Tom Anthony)

Der Suchmaschinenoptimierer Tom Anthony hat einen einfachen Weg gefunden, um festzustellen, ob ein Internetnutzer bei Facebook, Google+ und Twitter eingeloggt ist.

Tom Anthony wollte wissen, welche sozialen Netzwerke ein Nutzer verwendet und fand einen Trick, mit dem sich herausfinden lässt, ob ein Websitenutzer gerade bei Facebook, Google+ oder Twitter eingeloggt ist, ohne dass dieser das bemerkt. Der Trick funktioniert in allen großen Browsern.

Anzeige

Für Facebook ist eine solche Abfrage keine große Kunst, denn das Facebook-API bietet mit FB.getLoginStatus ein API dafür.

Twitter bietet zwar ein ähnliches API, das funktioniert aber im Internet Explorer 9 nicht. Und für Google+ gibt es derzeit kein entsprechendes API, weshalb Anthony nach einer Alternative suchte, die auch bei strikter Auslegung der Same-Origin-Policy funktioniert.

Dazu trickst er den Loginmechanismus von Twitter und Google aus: Diese leiten einen Nutzer auf die Loginseite um, sollte er auf eine Ressource zugreifen, die nur für angemeldete Nutzer sichtbar ist. Damit der Nutzer nach dem Login auf der Seite landet, auf die er zugreifen wollte, wird die Ziel-URL einfach als URL-Parameter übergeben.

Und genau das nutzt Anthony: Er lässt den Browser einfach ein Bild indirekt über eine solche Redirect-URL anfordern und prüft per Javascript, ob das funktioniert. Anthony hat eine Demo veröffentlicht, die diesen Trick nutzt und einem Nutzer anzeigt, ob er bei Facebook, Twitter, Google oder Google+ eingeloggt ist.

Bei LinkedIn und Tumblr funktioniert dieser Trick nicht.


eye home zur Startseite
Bankai 22. Feb 2012

Bei mir auch nicht, Opera Win7

Programie 22. Feb 2012

SoniX Wrote: Verwende mal den Incognito Mode von Chrome. ;-) Oder einfache ein weiteres...

Lawelyan 22. Feb 2012

Also ich bin mir gerade nicht ganz so sicher, aber..... Eine geladene Seite, kann per...

Sadface 21. Feb 2012

Firefox 10, eingelogged auf Twitter, Facebook, Google und Google+, angeblich nirgendwo...

mwi 21. Feb 2012

Ich habe vor einem Monat herausgefunden, wie man Einheiten an Literalen in C...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. eResearchTechnology GmbH, Estenfeld (bei Würzburg)
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. über Hays AG, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. 219,00€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  2. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  3. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  4. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  5. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster

  6. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  7. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen

  8. Snapdragon X20

    Qualcomm kündigt 1,2-GBit/s-LTE-Modem an

  9. Gesetzentwurf

    Streit über Handy-Kontrolle von Asylbewerbern

  10. Kryptomessenger

    Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

  1. Re: Fachinformatiker = Taxidiplom

    Wanderdüne | 15:15

  2. Re: Wen wundert das jetzt?

    urghss | 15:14

  3. Re: "Beim Anschauen von Streams macht sich die...

    PedroKraft | 15:14

  4. Re: Dotcoms Villa wurde bei einer brutalen...

    Hu5eL | 15:14

  5. Bis Sommer 2016?

    Werbung ist... | 15:14


  1. 15:00

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 14:12

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 13:30

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel