Abo
  • Services:

Social Media: Twitter verschont wichtige Nutzer mit Werbung

Ob Kim Kardashian Werbung auf Twitter angezeigt wird - oder Gronkh und Satya Nadella? Wir wissen es nicht, aber trotz mutmaßlich großer Kaufkraft bekommen reichweitenstarke Promi-Kunden bei dem Microblogging-Dienst keine Reklame zu sehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Twitter-Account von Barack Obama
Twitter-Account von Barack Obama (Bild: LIONEL BONAVENTURE/AFP/Getty Images)

Einigen besonders reichweitenstarken oder anderweitig als "wichtig" eingestuften Twitter-Nutzer wird offenbar keine oder nur wenig Werbung angezeigt. Das ist dem nordamerikanischen IT-Journalisten Peter Kafka aufgefallen, der selbst rund 70.000 Follower hat und dem keine Anzeigen mehr vorgesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Kafka schreibt, er habe von internen Quellen bei Twitter erfahren, dass Werbefreiheit für "wichtige" Mitglieder im September 2015 von Firmenchef Jack Dorsey beschlossen worden sei. Entscheidend sei allerdings nicht nur die Reichweite, sondern auch eine Anzahl weiterer Faktoren - etwa die Anzahl der Tweets und der Austausch mit anderen Nutzern.

Bereits seit längerem ist bekannt, dass Twitter weniger reichweitenstarken Mitgliedern beim Erreichen bestimmter niedriger Followerzahlen unter Umständen sogar mehr Werbung ausspielt. Wer beispielsweise die 1.000er-Marke überspringt, kann einige Tage lang per Anzeige Einladungen für Produktvorstellungen von Marketingagenturen bekommen.

Twitter generiert fast seinen gesamten Umsatz in Höhe von 2,2 Milliarden US-Dollar (2015) mit Werbung. Kafka hat nach eigenen Angaben einen ranghohen Manager gefragt, ob vielleicht irgendwann alle Nutzer mit einem kostenpflichtigen Abo die Anzeigen abschalten können, aber keine Antwort erhalten - also auch keine Absage, was sich als Hinweis auf entsprechende Überlegungen bewerten lässt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Spaghetticode 27. Jan 2016

Ich vermute, dass ein Großteil der Nutzer bei Twitter sind, um ihrem Lieblingspromi zu...

violator 27. Jan 2016

Nach der Logik müsste das Internet schon lange untergegangen sein, da die meisten in...

violator 27. Jan 2016

Also ich hab bei Twitter nur ganz selten Werbung und die ist dann auch nicht störend...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /