Abo
  • Services:
Anzeige
Instagram verschickt jetzt sich selbst löschende Fotos - gut so!
Instagram verschickt jetzt sich selbst löschende Fotos - gut so! (Bild: Instagram)

Social Media: Instagram verschickt sich selbst löschende Fotos und Videos

Instagram verschickt jetzt sich selbst löschende Fotos - gut so!
Instagram verschickt jetzt sich selbst löschende Fotos - gut so! (Bild: Instagram)

Selbst löschende Fotos und Videos kann nicht nur Snapchat, sondern nun auch Instagram. Außerdem sollen Nutzer künftig live gestreamte Bewegtbilder übertragen können - ausdrücklich ohne Archivfunktion.

Das Unternehmen Facebook positioniert sein soziales Netzwerk Instagram erneut direkt gegen Snapchat. Ab sofort können Mitglieder von Instagram an ihre Freunde oder an Gruppen in privaten Nachrichten Fotos und Videos verschicken, die sich nach zweimaligem Ansehen selbst löschen.

Anzeige

In ihrem Blog verspricht die Firma, dass der Absender einen Hinweis bekommt, falls der Empfänger etwa von einem Bild einen Screenshot erstellt hat - was natürlich unter anderem dann nicht funktioniert, wenn das Display etwa mit einem anderen Smartphone einfach abfotografiert wird.

Außerdem will Instagram seinen Nutzern nach und nach das Übertragen von Bewegtbildern erlauben. Kleiner Unterschied etwa zu Facebook: Bei Instagram sollen die bis zu eine Stunde langen Streams nicht archiviert werden können.

Auch das dürfte den Echtzeit- und Event-Charakter des sozialen Netzwerks erhöhen und die mutmaßlich eher jüngere Zielgruppe ermuntern, auch mal "gewagte" Inhalte zu verschicken oder eben zu übertragen - ein Rezept, das bei Snapchat bestens funktioniert hat.


eye home zur Startseite
jacki 22. Nov 2016

Hä es gibt Snapchat und Nachbauten wie Slingshot von Facebook schon lange. Wenn bis jetzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. via Harvey Nash GmbH, Berlin
  3. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 200,89€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  2. 116,00€ (Vergleichspreis 139€)
  3. 36,00€ (Vergleichspreis 44€)

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Wasserstoff

    masel99 | 00:08

  2. Re: Taschenrechnerbug behoben?

    sio1Thoo | 24.06. 23:50

  3. Re: Erik Range hat meiner Ansicht nach Recht

    Umaru | 24.06. 23:46

  4. Re: Nutzt irgendjemand hier wirklich noch google-mail

    FreiGeistler | 24.06. 23:44

  5. Re: In anderen Worten

    FreiGeistler | 24.06. 23:39


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel