Abo
  • IT-Karriere:

Social Media: Facebook testet kostenpflichtige Gruppen

Es gibt erstmals echte Bezahlinhalte für Privatnutzer auf Facebook: Eine Reihe von Gruppen ist im Rahmen eines Tests nur mit einem Abo zugänglich. Das System ist wohl weniger als Einnahmequelle für Facebook, sondern als Unterstützung für die Admins gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Menschen vor einem zerbrochenen Facebook-Werbebildschirm in Paris
Menschen vor einem zerbrochenen Facebook-Werbebildschirm in Paris (Bild: Joel Saget/AFP/Getty Images)

In den USA können einige Administratoren auf Facebook ab sofort testweise eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in Gruppen einführen. Die Mitglieder müssen zwischen rund 5 und rund 30 US-Dollar bezahlen, um dort Beiträge zu lesen oder zu verfassen und sich mit anderen auszutauschen. Facebook selbst bekommt nach aktuellem Informationsstand keinen Anteil an den Einnahmen.

Stellenmarkt
  1. AUGUST STORCK KG, Halle (Westf.)
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Allerdings verdienen Apple und Google mit: Die Zahlung erfolgt über die App für iOS und Android. Die beiden Unternehmen erhalten wie immer bei derartigen Geschäftsmodellen für das erste Jahr pro Abonnent eine Provision von 30 Prozent und für jedes weitere Jahr dann 15 Prozent. Die Abos sind jederzeit zum Monatsende kündbar.

In seinem Newsroom schreibt Facebook, dass mit den Abos vor allem die zeitaufwendige Arbeit der Administratoren unterstützt werden soll. Als Beispiel nennt das Unternehmen eine Gruppe namens Declutter my Home (Räume meine Wohnung auf - gemeint sind eher krassere Fälle von heimischen Chaos). Über diese Gruppe würden sich mittlerweile zehntausende von Mitgliedern gegenseitig beim Ordnung schaffen helfen.

Declutter my Home bleibt kostenfrei, aber die Administratorin will eine zweite, kostenpflichtige Gruppe eröffnen, die den Namen Organize my Home trägt und über die es unter anderem Videos, Aufgabenlisten und andere Hilfestellungen fürs Zuhause gibt.

Eine andere kostenpflichtige Gruppe soll sich laut Facebook in der Testphase mit der Vorbereitung fürs College beschäftigen, während eine weitere Eltern dabei unterstützen soll, wie sie für ihren Nachwuchs das College auswählen und dann finanziert bekommen. Außerdem gibt es eine Gruppe, die sich auf semiprofessionelle Weise mit Kochen beschäftigt. Gruppen sind für Facebook inzwischen enorm wichtig, rund eine Milliarde der weltweit rund 2,2 Milliarden Nutzer ist Mitglied in mindestens einer Gruppe.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...

plutoniumsulfat 21. Jun 2018

st FB so wichtig wie Strom...interessant :D

thorben 21. Jun 2018

"Facebook selbst bekommt nach aktuellem Informationsstand keinen Anteil an den...


Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /