• IT-Karriere:
  • Services:

Social Media: Facebook startet Videosuche

Langfristig will Facebook immer mehr zur Konkurrenz für Youtube werden. Jetzt ist ein kleiner Schritt getan: Das soziale Netzwerk hat eine eigene Videosuchmaschine - bei der es aber noch viel Verbesserungspotenzial gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Videosuche
Videosuche (Bild: Facebook)

Videos sind enorm wichtig für Facebook, weil sich damit vergleichsweise gut Geld verdienen lässt. Erklärtes Ziel ist, langfristig zur echten Konkurrenz von Youtube zu werden. Um die Nutzung von Bewegtbildern weiter zu stärken, integriert Facebook eine Videosuchmaschine in sein Angebot. Damit lassen sich Filme finden, die allgemein öffentlich sind oder mit dem Nutzer geteilt wurden - aber das dürfte auf einen Großteil der Videos zutreffen.

  • Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
  • Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
  • Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Langfristig ist die Suchmaschine wichtig, damit Nutzer nicht nur Videos in der Timeline finden, sondern auf Facebook auch nach älteren Filmen wie in einem Archiv suchen - hier hat Youtube derzeit noch einen gewaltigen Vorsprung. Wann die neue Funktion verfügbar ist, ist nicht ganz klar. Laut Blog müsste sie derzeit freigeschaltet werden, beim Ausprobieren von Golem.de hat sich aber noch nichts getan.

Ebenfalls neu ist eine Funktion, mit der Live Videos - also in Echtzeit ausgestrahlte Übertragungen - innerhalb der Topaktuell- beziehungsweise Trending-Übersicht angezeigt werden. Vorerst soll dort aber nur eine Handvoll ausgewählter Live Videos zu sehen sein, so Facebook. In Deutschland ist die Trending-Funktion noch nicht verfügbar.

Auch die Live Videos sind Facebook derzeit enorm wichtig: In den vergangenen Tagen hatte das Unternehmen eine Reihe neuer Funktionen für die Übertragungen bereitgestellt, darunter eine bessere Einbettung in Gruppen sowie bessere Kommentarmöglichkeiten und die Option, Freunde gezielt zu Übertragungen einzuladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

b1nary 08. Apr 2016

... wo doch eindeutig Microservices die zukunft sind! Aber ehrlich, wer braucht das?


Folgen Sie uns
       


    •  /