Abo
  • Services:

Social Media: Facebook startet Videosuche

Langfristig will Facebook immer mehr zur Konkurrenz für Youtube werden. Jetzt ist ein kleiner Schritt getan: Das soziale Netzwerk hat eine eigene Videosuchmaschine - bei der es aber noch viel Verbesserungspotenzial gibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Videosuche
Videosuche (Bild: Facebook)

Videos sind enorm wichtig für Facebook, weil sich damit vergleichsweise gut Geld verdienen lässt. Erklärtes Ziel ist, langfristig zur echten Konkurrenz von Youtube zu werden. Um die Nutzung von Bewegtbildern weiter zu stärken, integriert Facebook eine Videosuchmaschine in sein Angebot. Damit lassen sich Filme finden, die allgemein öffentlich sind oder mit dem Nutzer geteilt wurden - aber das dürfte auf einen Großteil der Videos zutreffen.

  • Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
  • Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
  • Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
Videosuche auf Facebook (Bild: Facebook)
Stellenmarkt
  1. ASK Industries GmbH, Niederwinkling bei Straubing
  2. LEITZ ACCO Brands GmbH & Co KG, Stuttgart

Langfristig ist die Suchmaschine wichtig, damit Nutzer nicht nur Videos in der Timeline finden, sondern auf Facebook auch nach älteren Filmen wie in einem Archiv suchen - hier hat Youtube derzeit noch einen gewaltigen Vorsprung. Wann die neue Funktion verfügbar ist, ist nicht ganz klar. Laut Blog müsste sie derzeit freigeschaltet werden, beim Ausprobieren von Golem.de hat sich aber noch nichts getan.

Ebenfalls neu ist eine Funktion, mit der Live Videos - also in Echtzeit ausgestrahlte Übertragungen - innerhalb der Topaktuell- beziehungsweise Trending-Übersicht angezeigt werden. Vorerst soll dort aber nur eine Handvoll ausgewählter Live Videos zu sehen sein, so Facebook. In Deutschland ist die Trending-Funktion noch nicht verfügbar.

Auch die Live Videos sind Facebook derzeit enorm wichtig: In den vergangenen Tagen hatte das Unternehmen eine Reihe neuer Funktionen für die Übertragungen bereitgestellt, darunter eine bessere Einbettung in Gruppen sowie bessere Kommentarmöglichkeiten und die Option, Freunde gezielt zu Übertragungen einzuladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  3. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

b1nary 08. Apr 2016

... wo doch eindeutig Microservices die zukunft sind! Aber ehrlich, wer braucht das?


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /