Social Distancing: Mozilla teilt Telemetrie-Daten zur Coronakrise

Der Firefox-Hersteller will damit die Forschung zur Coronavirus-Pandemie unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Firefox-Macher geben Daten zur Nutzung des Browsers frei.
Die Firefox-Macher geben Daten zur Nutzung des Browsers frei. (Bild: Mathias Appel/CC0 1.0)

Der Browser-Hersteller Mozilla hat in den vergangenen Tagen und Wochen einen deutlichen Anstieg der Zahl seiner täglichen Nutzer des Firefox auf dem Desktop verzeichnet. Das Unternehmen bringt diesen Anstieg in Zusammenhang mit der Coronakrise und den damit verbundenen Maßnahmen zum sogenannten Social oder auch Physical Distancing. Mozilla gibt diese Daten nun deshalb zur Forschung frei, wie das Unternehmen in seinem Data-Blog bekanntgibt.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
Detailsuche

Laut dem Unternehmen sei die "Kollaboration und der Austausch von Daten essenziell", um die Covid-19-Pandemie zu verstehen und unter Kontrolle zu bringen, heißt es in der Ankündigung. Das Unternehmen verweist dazu auf die Daten der Johns Hopkins Universität oder des italienischen Zivilschutzes, die ebenfalls frei verteilt werden. Die nun von Mozilla bereitgestellten Daten könnten Forschern dabei helfen, die Maßnahmen zum Social Distancing zu untersuchen.

Konkret handelt es sich dabei um den Wert der täglich aktiven Firefox-Nutzer (Daily Acitve Users, DAU), die mit dem Desktop-Browser surfen. Seit dem 16. März bewege sich diese Zahl deutlich aus dem Bereich der normalen Schwankungen, schreibt Mozilla. Zwar sei der Zusammenhang zu den Maßnahmen gegen Covid-19 nicht sicher, der Zeitpunkt und der "beispiellose" Anstieg legen dies aber nahe.

Das Team von Mozilla weist außerdem darauf hin, dass die Daten zwar nicht repräsentativ seien, die Beteiligten hoffen dennoch, damit helfen zu können. Die nun verfügbaren anonymisierten Daten zeigen die Abweichungen der DAU in verschiedenen geografischen Regionen weltweit und stehen unter der CC0-Lizenz frei für alle zur Verfügung. Zunächst wird eine CSV-Datei angeboten. Es soll aber auch noch ein JSON-Endpoint geschaffen werden sowie eine öffentliche Bigquery-Tabelle zum Durchsuchen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Xar 01. Apr 2020

Was auch immer daran schlimm sein soll...

kabtor 01. Apr 2020

Daily Acitve Users = DAU Also ich habe als ich in den 90er anfing den PC zu nutzen...

tscs37 01. Apr 2020

Einfach Telemetry in den Einstellungen abschalten, dann wird auch keine gesendet...

Felixkruemel 31. Mär 2020

Du findest deine gesamten Telemetriedaten auf about:telemetry Das Ganze ist aber von...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /