Abo
  • Services:
Anzeige
Auch der Snapdragon 820 soll unter Hitzeproblemen leiden.
Auch der Snapdragon 820 soll unter Hitzeproblemen leiden. (Bild: Qualcomm)

SoC: Qualcomm dementiert Hitzeprobleme beim Snapdragon 820

Auch der Snapdragon 820 soll unter Hitzeproblemen leiden.
Auch der Snapdragon 820 soll unter Hitzeproblemen leiden. (Bild: Qualcomm)

Einem Bericht aus Korea zufolge leidet auch der Snapdragon 820 unter einer hohen Wärmeentwicklung. Qualcomm widerspricht und sagt, der von Samsung im 14FF-Prozess gefertigte Smartphone-Chip erfülle alle Leistungs- und Kühlungsansprüche der Erstausrüster.

Qualcomm hat einem Artikel von Business Korea widersprochen, der über Hitzeprobleme beim kommenden Smartphone-SoC Snapdragon 820 berichtet. Qualcomm sagte Golem.de, entsprechende Gerüchte seien falsch und hätten keinerlei Wahrheitsgehalt. Vielmehr würde der in der zweiten Generation des 14-nm-Verfahrens hergestellte Snapdragon 820 alle eigenen sowie die Leistungs- und Kühlungsansprüche der Erstausrüster (OEMs) erfüllen.

Anzeige

Die mittlerweile offline genommene Meldung von Business Korea erwähnt Firmware-Anpassungen und eine Heatpipe-Lösung aufgrund von Abwärmeproblemen, die Samsung für das kommende Galaxy S7 in Betracht ziehen soll. Beide Punkte sind allerdings kein absoluter Hinweis auf eine übermäßige Hitzeentwicklung: Selbst der im Vergleich zum Snapdragon 810 sparsame Snapdragon 801 wurde mit Heatpipes zur Wärmeableitung kombiniert - etwa in Sonys Xperia Z3. Firmware-Optimierungen sind ebenfalls üblich.

Bessere Fertigung und neue Technik

Interessant ist der Hinweis auf die zweite Generation der 14-nm-Fertigung, was auf Samsungs Low Power Plus statt Low Power Early hinweist. Die LPP-Version des 14FF-Prozesses soll die Leistungsaufnahme verglichen mit LPE weiter reduzieren. Qualcomm hat nach mehreren Revisionen nahezu finale Chips im Haus, der Hersteller sollte also die Geschwindigkeit und die Leistungsaufnahme des Snapdragon 820 durch interne Messungen gut kennen.

Offiziell sollen die CPU-Kerne mit Kryo-Architektur bis zu doppelt so flott und bis zu doppelt so effizient sein wie A57-/A53-Kerne des Vorgängers Snapdragon 810. Das bezieht sich aber wohl auf Messungen unter Dauerlast (sustained), in der Spitze soll der Snapdragon 820 im Mittel etwa ein Drittel schneller sein.

Hinzu kommen eine verbesserte Grafikeinheit und ein neuer DSP für Fotos. Einen zweiten Snapdragon 810 sollte sich Qualcomm mit dem Snapdragon 820 nicht leisten, die Quartalszahlen waren eingebrochen und Mitarbeiter entlassen worden. Zudem könnte Apple für das iPhone 7 auf ein Intel-Modem setzen; seit Jahren steckt ein Gobi-Modem von Qualcomm in den Geräten.


eye home zur Startseite
Maximilian154 02. Nov 2015

Das Zauberwort heißt peak-Perfomance. Bei Spielen ist die sustained Performance...

M.P. 30. Okt 2015

Was soll man bei dem Namen auch sonst erwarten ;-) Das 3,5 mm Loch an der...

RedRose 30. Okt 2015

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. über JobLeads GmbH, München
  4. HORNBACH, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 19,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Supercruise?

    User_x | 01:43

  2. Re: Ich tippe auf...

    HeroFeat | 01:29

  3. Re: Warum nicht in einer VM?

    User_x | 01:29

  4. Re: Bargeld lacht

    1ras | 01:28

  5. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    Svenismus | 01:13


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel