Abo
  • Services:
Anzeige
Intel-Chef Brian Krzanich spricht auf der CES 2014 in Las Vegas.
Intel-Chef Brian Krzanich spricht auf der CES 2014 in Las Vegas. (Bild: Robert Galbraith/Reuters)

SoC: Intel steckt 1,5 Milliarden Dollar in Chipdesigner in China

Intel kauft sich größere Anteile an den chinesischen SoC-Entwicklern Spreadtrum Communications und RDA Microelectronics. Die müssen dafür Mobilfunkprodukte auf Intel-Basis entwickeln.

Anzeige

Intel investiert 1,5 Milliarden US-Dollar in den Eigner von zwei chinesischen SoC-Designern. Das gab der US-Konzern am 25. September 2014 bekannt. Intel werde Anteile an Spreadtrum Communications und RDA Microelectronics übernehmen.

Die Beteiligung von rund 20 Prozent läuft über den Eigner der beiden Firmen, die Tsinghua Unigroup. Spreadtrum und RDA entwickeln SoC für Smartphones für 2G, 3G und 4G.

"China ist derzeit der größte Konsumentenmarkt für Smartphones und hat die meisten Internet-Nutzer der Welt", sagte Intel-Chef Brian Krzanich. Mit den Partnerschaften wolle Intel sicherstellen, "mehr Mobil-Kunden in China und dem Rest der Welt" direkt und schneller beliefern zu können.

Spreadtrum werde zusammen mit dem US-Konzern Intel-basierte System-On-Chips entwickeln und verkaufen, hieß es. Die Investition soll Anfang 2015 abgeschlossen sein.

Unigroup kaufte Spreadtrum im Dezember 2013 für 1,7 Milliarden US-Dollar und privatisierte das Unternehmen.

Intel hat bereits Fabriken in China und schloss im Mai 2014 eine Partnerschaft mit dem chinesischen Chiphersteller Fuzhou Rockchip Electronics.

Mobilsparte von Infineon übernommen

Intel hatte im Jahr 2010 für rund 1,4 Milliarden US-Dollar die Mobilfunksparte von Infineon gekauft. Der Geschäftsbereich Wireless Solutions des deutschen Chipherstellers war in den Feldern Wireless Mobility, bei Plattformen für Smartphones sowie für Mobiltelefone im Einstiegssegment tätig und lieferte Basisbandprozessoren, Radiofrequenz-, Power-Management-Integrated-Circuits-(ICs-) und Single-Chip-Produkte sowie die dazugehörige Systemsoftware.


eye home zur Startseite
Gamma Ray Burst 27. Sep 2014

"Die müssen dafür Mobilfunkprodukte auf Intel-Basis entwickeln." Für mich hört sich das...

KritikerKritiker 26. Sep 2014

Ist mir gar nicht aufgefallen^^ Naja, mit NFC und Apple Pay wäre das vermutlich recht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Re: Mit iGPU oder ohne?

    Schattenwerk | 23:04

  2. Re: Windows Phone wurde 2016 totgesagt: Jede...

    RP-01 | 23:01

  3. Re: Witzig ausgedrückt

    Scrooge | 23:01

  4. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    bjs | 22:54

  5. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    TC | 22:51


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel