• IT-Karriere:
  • Services:

Snowdens TV-Weihnachtsansprache: "Kinder wachsen ohne jede Vorstellung von Privatsphäre auf"

Im Sender Channel 4 fordert Edward Snowden in einer Weihnachtsansprache ein Überdenken der Überwachung und vor allem das Ende der Massenüberwachung. Er warnt davor, dass Kinder in dieser Zeit ohne ein Verständnis für Privatsphäre aufwüchsen.

Artikel veröffentlicht am ,
Snowden hält eine alternative Weihnachtsansprache im Fernsehen.
Snowden hält eine alternative Weihnachtsansprache im Fernsehen. (Bild: Channel 4)

In der jährlichen alternativen Weihnachtsansprache des Senders Channel 4 kommt dieses Jahr Edward Snowden zu Wort. Er äußert sich direkt zu dem Überwachungsskandal und verlangt Verbesserungen sowie ein Ende der Massenüberwachung. Die Ansprache wurde auf Youtube bereits veröffentlicht: Snowden macht sich Sorgen über eine Zukunft ohne Privatsphäre. Er warnt davor, dass Kinder schon in jungen Jahren von Sensoren umgeben seien, zum Beispiel in Smartphones, die potenziell eine Komplettüberwachung ermöglichen. Kinder wüchsen dadurch ohne ein echtes Bewusstsein für Privatsphäre auf. Sie würden nie Gedanken haben, die nicht aufgezeichnet und analysiert würden.

Die Diskussionen rund um die Enthüllungen würden bestimmen, wie stark die Gesellschaft der Technik vertraut, die sie umgibt, glaubt Snowden. Er will, dass die Gesellschaft eine bessere Balance zwischen der Überwachbarkeit und Nutzbarkeit der Technik findet. Die Regierungen erinnert Snowden daran, dass es immer besser sei zu fragen und auf die Bevölkerung zu hören als zu spionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 51,90€ (Release 12. Februar)
  3. 6,49€
  4. 8,49€

Max Muster 27. Dez 2013

Wenn niemand eine Privatsphäre mehr hat, wird es sehr schwer bis unmöglich, sich gegen...

Moe479 27. Dez 2013

das wort was du suchst bigotterie bzw. scheinheiligkeit, die hat man wie du erkannt hast...

vol1 27. Dez 2013

Nee er darf hinreisen wo er will, aber Amerika wird ihn ganz bestimmt nicht reinlassen...

throgh 27. Dez 2013

Ähm, es gibt Alternativen wie Diaspora oder Friendi.ca, die komplett quelloffen sind. Du...

Crapple 27. Dez 2013

Und ich biete 50 cent für einen Alu-Hut.


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /