Abo
  • IT-Karriere:

SNES Classic Mini: Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

Nintendo hat gleich mehrere Videos zur kommenden Retro-Konsole SNES Classic Mini veröffentlicht. Unter anderem ist ein neues Rückspulfeature zu sehen.

Artikel von veröffentlicht am
Das SNES Classic Mini
Das SNES Classic Mini (Bild: Nintendo)

Technischer Fortschritt bei der Emulation: Die Retro-Konsole Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System wird nicht nur bis zu vier Speicherstände pro Spiel, sondern sogar ein Feature zum Zurückspulen haben. In einem ersten Produktvideo zeigen die Japaner die Funktion in Aktion.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)

Besonders komfortabel scheint das Zurückspulen nicht zu werden. Während man an zahlreichen Emulatoren am PC per Knopfdruck direkt in der Zeit zurückgeht, muss am SNES Classic Mini zuerst ein passender Speicherpunkt manuell gesetzt werden. Erst nach dem Laden dieses Spielstands können Spieler von dort an einen vergangenen Moment springen.

Nützlich ist dies vor allem für Speedrunner, die Level und Timing perfektionieren wollen, und allgemein, um schwierige Passagen für Anfänger zugänglicher zu gestalten.

Ebenfalls sehenswert ist der 90s-Trailer zum SNES Classic Mini, den die amerikanische Nintendo-Fraktion online gestellt hat. Er präsentiert die Mini-Konsole im Stil der Werbespots der frühen Neunzigerjahre.

Auf dem SNES Classic Mini wird eine von Nintendo getroffene Auswahl an Spielen vorinstalliert sein, darunter Klassiker wie Super Mario World, Zelda, Final Fantasy, Donkey Kong und Metroid. Das Hinzufügen von weiteren Spielen ist von Herstellerseite nicht vorgesehen. Besonders interessant ist die Integration von Starfox 2, das nie offiziell auf dem Super Nintendo erschienen ist.

Nintendo will das Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System am 29. September 2017 auf den Markt bringen. Die handgroße Konsole mit zwei Controllern ist aktuell immer schnell vergriffen, sofern sie im Internet zum Kauf angeboten wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 48,49€
  3. 2,99€
  4. 4,32€

Thunderbird1400 23. Aug 2017

Außerdem ist es ein Trugschluss zu glauben, dass Spiele für den heutigen Massenmarkt...

jake 23. Aug 2017

sehe ich ähnlich. hatte bei amazon die "informiere mich, wenn sie zu haben ist"-funktion...

ch4os 23. Aug 2017

Du hast Recht! Hab das tatsächlich mit Bomberman verwechselt. Schon so lange her ;)

Jakelandiar 23. Aug 2017

Mir geht es auch um die RPGs. Und englisch können oder nicht das ist dann kein Retro...

Z101 23. Aug 2017

Das NES/SNES Mini-Konsolen sind ja eher ein Gag. Nintendo hat ihre System wie den 3DS...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /