SNES Classic Mini im Vergleichstest: Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Nintendo erlaubt sich beim Super Nintendo Classic Mini erneut Ausrutscher bei der Emulation, kann aber auch mit Liebe zum Detail punkten. Wir vergleichen die neue Mini-Spielekonsole mit dem Original.

Ein Test von veröffentlicht am
Unser Vergleichs-Setup vom SNES Classic Mini und Originalhardware
Unser Vergleichs-Setup vom SNES Classic Mini und Originalhardware (Bild: Golem.de (Foto: Michael Wieczorek))

Als die Spielekonsole Super Nintendo in den frühen Neunzigern auf den Markt kam, brachte sie einen großen technischen Fortschritt gegenüber dem Nintendo Entertainment System, kurz NES. 16 Bit statt 8 Bit, doppelt so viele Knöpfe am Controller und Spiele mit speziellen Co-Prozessoren wie dem Super-FX-Chip brachten Gaming auf ein deutlich höheres Niveau. Es ist also nur passend, dass Nintendo auch seine Nintendo-Classic-Mini-Reihe mit dem Super Nintendo Entertainment System (SNES) voranbringt.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080
Prozessor-Architektur: Das lange Erbe von Intels 8080

50 Jahre alte Entscheidungen beeinflussen heutige Prozessoren - selbst Apples ARM-Prozessoren können sich dem nicht entziehen.
Von Johannes Hiltscher


Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
Von Harald Büring


High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"
High Purity in der Produktion: "Wir können Prozesse"

Ob Autos, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderungen an eine digitale Prozesslenkung und sorgt für volle Auftragsbücher bei der europäischen Reinigungsindustrie.
Ein Bericht von Detlev Prutz


    •  /