• IT-Karriere:
  • Services:

Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

Ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Handtracking.

Artikel veröffentlicht am ,
Package eines Snapdragon XR2
Package eines Snapdragon XR2 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Qualcomm hat eine zweite dedizierte Plattform für Augmented-, Mixed- und Virtual-Reality-Systeme angekündigt. Der Snapdragon XR2 folgt auf den Snapdragon XR1 aus dem vergangenen Jahr, der unter anderem von Google in der Glass Enterprise Edition 2 verwendet wird. Beide Chips sollen parallel existieren, Qualcomm spricht von einem Highend- und einem Premium-Tier.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Der Snapdragon XR2 basiert auf dem gleichen Silizium wie der Snapdragon 865, weshalb er signifikant mehr Rechenleistung aufweist als der Snapdragon XR1 und auch ältere Modelle wie den Snapdragon 835 - im Oculus Quest (Test) - um multiple Faktoren überholt. Vor allem die INT8-Geschwindigkeit für künstliche Intelligenz und die Video-Encode/Decode-Leistung stechen heraus.

Bis zu sieben Kameras werden parallel und bis zu zwölf absolut unterstützt, womit Augen-, Gesichts-, Hand- und Körpertracking möglich werden. Eine von Spatial erstellte Demo zeigte, wie zwei virtuell eingeblendete Mitarbeiter mit einer dritten Person in einer Mixed-Reality-Umgebungen interagieren können. Andere Demos zeigen eine Audio-Context-Detection wie ein schreiendes Baby während einer Gaming-Session und eine 3D-Reconstruction-Semantic-Segmentation für veränderbare Umgebungen in einer Videokonferenz.

Neben 4K120-Inhalten mit HDR10(+) kann der Snapdragon XR2 auch 8K60-Inhalte in 360 Grad darstellen, was höher aufgelöste Displays erfordert. Der Chip kann daher bis zu 2.880 x 2.880 Pixel pro Auge bei 90 Hz ansteuern, alternativ sind 120 Hz bei etwas weniger Auflösung möglich. Demos wie die von Spatial können über WLAN laufen oder über eine 5G-Anbindung, denn der Snapdragon XR2 kann mit dem Snapdragon-X55-Modem gekoppelt werden.

Offenlegung: Golem.de hat auf Einladung von Qualcomm hin am Snapdragon Summit in Wailea teilgenommen, die Reise- und Hotelkosten wurden von Qualcomm übernommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben seitens Dritter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  2. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€
  3. (u. a. Transformers 1-4 und Die Tribute von Panem - The Hunger Games 4K für je 12€ und Football...

Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /