Abo
  • IT-Karriere:

Snapdragon X50: Qualcomm kündigt sein erstes 5G-Modem an

5 GBit pro Sekunde im Downstream: Qualcomms Snapdragon X50 ist eine 5G-Modem-Familie, die acht Carrier bündeln. Ein Nachteil ist die begrenzte Reichweite, was Gerätehersteller berücksichtigen müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Snapdragon X50 angekündigt
Snapdragon X50 angekündigt (Bild: Qualcomm)

Der Chipentwickler Qualcomm hat auf dem 4G/5G Summit in Hongkong die Snapdragon-50-Familie vorgestellt. Sie besteht aus den ersten 5G-Modems des Herstellers und soll eine Datenrate von bis zu 5 GBit pro Sekunde im Downstream erreichen. Um das zu erreichen, ist eine entsprechende Infrastruktur notwendig, an der Netzausrüster weltweit arbeiten. Bisher sind Modems mit 450 MBit pro Sekunde in teuren Smartphones üblich, 1-GBit/s-Modelle wie das Snapdragon X16 finden sich in Mobile-Routern wie dem neuen MR1100 von Netgear.

Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg
  2. AKDB, Regensburg

2017 möchte Qualcomm das bisher dedizierte Snapdragon X16 auch in einem Snapdragon verwenden. Ein solches System-on-a-Chip mit integriertem Modem wird als MSM (Mobile Station Modem) statt als AP (Application Processor) bezeichnet, es wäre das erste SoC mit 1-GBit/s-Modem. Um diese Geschwindigkeit zu erreichen, werden drei 80-MHz-Carrier gekoppelt.

  • Für 5 GBit/s werden acht Carrier aggregiert (Bild: Qualcomm)
  • Snapdragon X50 (Foto: Qualcomm)
Für 5 GBit/s werden acht Carrier aggregiert (Bild: Qualcomm)

Um jedoch die bis zu 5 GBit pro Sekunde des Snapdragon X5 zu schaffen, arbeitet das Modem im 28-GHz-mm-Wave-Spektrum und aggregiert acht Carrier mit je 100 MHz. Dafür sind zwar allerhand Antennen-Arrays notwendig, jedoch klappt auch eine sogenannte None-Line-of-Sight-Verbindung, da das Signal beispielsweise von Wänden reflektiert wird. Kombiniert wird das Snapdragon X50 mit zwei SDR051-Transceivern und einem PMX50-PMIC, hinzu kommt ein 4G-Modem. Das ist notwendig für Anrufe und einen Upstream.

Qualcomm erwartet, dass erste Muster des Snapdragon-X50-Modems in der zweiten Jahreshälfte 2017 an Partner ausgeliefert werden. Produkte basierend auf dem Snapdragon X50 sollen im Verlauf des Jahres 2018 erscheinen. Die nötige Infrastruktur plant Korea Telecom passend zu den Olympischen Winterspielen im Februar 2018 in Pyeongchang in Südkorea.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (u. a. Star Wars, Architecture und Minecraft)
  3. 114,99€
  4. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)

surpriseurdead 18. Okt 2016

Ja, das ist dann am Ende auch wieder dem "Magerwahn" der Hersteller geschuldet. Würde man...

HabeHandy 18. Okt 2016

Bei LTE gibt es keine Telefonie. 4G/LTE ist nur eingebaut da es langfristig keine 100...

HabeHandy 18. Okt 2016

Vorteil ist das man die Daten in kurzer Zeit übertragen kann und dadurch Strom spart...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

    •  /