Snapdragon VR820: Qualcomm zeigt Referenz-VR-Headset ohne Smartphone

Ohne Smartphone, aber mit gleicher Technik: Im Snapdragon VR820 genannten VR-Headset von Qualcomm steckt ein Snapdragon 820. Die Referenzplattform ist vorrangig für Entwickler gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Snapdragon VR820
Snapdragon VR820 (Bild: Qualcomm)

Qualcomm hat kürzlich das Snapdragon VR820 angekündigt, eine Referenzplattform für VR-Headsets basierend auf einem hauseigenen System-on-a-Chip. Das Head-mounted Display nutzt anders als Samsungs GearVR kein eingeschobenes Smartphone, sondern hat die entsprechende Technik fest integriert. Basis des Systems bildet - angesichts des Namens wenig überraschend - ein Snapdragon 820, wie er aus diversen Smartphones bekannt ist.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
  2. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
Detailsuche

Produziert wird das Referenz-VR-Headet von Goertek, das im VR-Segment viel Erfahrung hat. Die Chinesen sind ein sehr großer ODM und fertigen unter anderem HTCs Vive, Oculus VRs Rift und Sonys Playstation VR. Das System nutzt zwei OLED-Panels mit jeweils 1.440 x 1.440 Pixeln bei 70 Hz. Das Snapdragon VR820 ist mit Kameras für Eye Tracking und somit auch Foveated Rendering ausgestattet, hinzu kommen zwei für Gesten und die Umgebung.

  • Snapdragon VR820 (Bild: Qualcomm)
  • Snapdragon VR820 (Bild: Qualcomm)
Snapdragon VR820 (Bild: Qualcomm)

Das Snapdragon VR820 integriert weiterhin vier Mikrofone und Lautsprecher für Positional Audio. Typische Sensoren für Beschleunigung, Lage und Magnetometer dürfen nicht fehlen, Gleiches gilt für einen Chip, der alle Daten verarbeitet. Der Snapdragon 820 nutzt hierzu seine CPU-Kerne, die Grafikeinheit und den DSP. Das VR-Headset eignet sich Qualcomm zufolge für 360-Grad-Videos mit 4K-Auflösung, was je nach Bitrate aber verwaschen aussieht.

Für aufwendige Anwendungen oder Spiele ist ein Snapdragon 820 zu schwach, das zeigen unsere Versuche mit Samsungs GearVR und dem Galaxy S7 mit einem ähnlich schnellen Exynos 8890. Interessant dürfte daher werden, ob Googles Daydream-Plattform für neue Impulse sorgt.

Qualcomm erwartet, dass das Snapdragon VR820 im vierten Quartal 2016 verfügbar ist. Adaptionen anderer Hersteller sollen wenige Wochen danach erscheinen. Der Preis liegt voraussichtlich bei 500 bis 600 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  3. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

Pjörn 06. Sep 2016

Was ist dieses Positional tracking?


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /