Snapdragon Insiders: Qualcomm baut Smartphone für Fans

Mit dem Smartphone for Snapdragon Insiders will Qualcomm diejenigen ansprechen, die ein Topmodell samt Zubehör wünschen.

Artikel veröffentlicht am ,
Smartphone for Snapdragon Insiders
Smartphone for Snapdragon Insiders (Bild: Qualcomm)

Bisher ist Qualcomm nicht als Hersteller von Smartphones in Erscheinung getreten, mit dem für die eigene Community gedachten Modell ändert sich das: Das Smartphone for Snapdragon Insiders wird von Asus produziert (weshalb es dem ROG Phone 5 stark ähnelt) und weist technisch sowie beim Zubehör alles auf, was Qualcomm derzeit zu bieten hat.

Stellenmarkt
  1. System Engineer "Cloud/App" (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
  2. Linux System Engineer Webservices und Container-Technologie (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Als Snadragon Insiders bezeichnet der Hersteller seine Fans, für die extra im März 2021 eine Kampagne gestartet wurde. Diese versorgt die Community mit Informationen, auch gibt es Events wie ein Ask me Anything mit dem neuen CEO Cristiano Amon oder ein Behind the Scenes mit dem DJ Steve Aoki.

Das Smartphone for Snapdragon Insiders ist ein 6,78-Zoll-Modell mit blau-schwarzer Farbgebung; es misst 173 x 77 x 9,55 mm bei 210 Gramm. Das OLED-Panel stammt von Samsung und löst mit 2.448 x 1.080 Pixeln bei 144 Hz auf, die Helligkeit liegt bei 800 Candela pro Quadratmeter mit bis zu 1.200 Nits in der Spitze für etwa HDR10+-Material.

Kamera-Vollausstattung

Auf der Rückseite - und nicht unter dem Display - befindet sich der 3D Sonic Sensor Gen2, so nennt Qualcomm die verbesserte Version des ultraschallbasierten Fingerabdrucksensors. Darüber sitzt ein weiß beleuchtetes Snapdragon-Feuerball-Logo, das abschaltbar ist. Hinzu kommen gleich drei Kameras: Eine mit 64-Megapixeln (Sony IMX686), ein 12-Megapixel-Ultraweit-Modell (Sony IMX363) und eine 8-Megapixel-Telekamera mit 3-fach optischem Zoom.

  • Smartphone for Snapdragon Insiders (Bild: Qualcomm)
  • Smartphone for Snapdragon Insiders (Bild: Qualcomm)
  • Smartphone for Snapdragon Insiders (Bild: Qualcomm)
  • Smartphone for Snapdragon Insiders (Bild: Qualcomm)
Smartphone for Snapdragon Insiders (Bild: Qualcomm)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Im Inneren rechnet ein Snapdragon 888 mit 16 GByte LPDDR5-Arbeitsspeicher, außerdem gibt es 512 GByte Storage (UFS 3.1) für Stock-Android 11 sowie Anwendungen und zu sichernde Daten. Mit im SoC befindet sich das 5G-Modem, welches von mmWave- und Sub-6-GHz-Antennen unterstützt wird, was keine Selbstverständlichkeit ist. Außerdem gibt es Dual-SIM-Funktionalität und WiFi-6E mit 2x2 MIMO.

Asus Zenfone 8, 8/256 GB, Black

ANC-Hörstöpsel mit Snapdragon Sound

Neben der Kameraausstattung legt Qualcomm zudem Wert auf den Ton, daher gibt es vier Mikrofone plus zwei Stereo-Laufsprecher und es wird Snapdragon Sound unterstützt. Hierunter fasst der Hersteller diverse eigene Hard- und Software zusammen, um via Bluetooth und Aptx-Codec latenzarm eine hohe Qualität zu gewährleisten.

Damit der Snapdragon-Sound nicht untergeht, legt Qualcomm dem Smartphone for Snapdragon Insiders gebrandete ANC-Hörstöpsel (MW08) von Master & Dynamic samt Lade-Etui bei. Das weitere Zubehör umfasst ein 65-Watt-Quickcharge-5-Netzteil für den 4.000-mAh-Akku, eine Schutzhülle und zwei 1-m-USB-C-Kabel. Für dieses Paket ruft Qualcomm rund 1.500 US-Dollar ab August 2021 auf, der deutsche Preis liegt uns nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Oneplus-Gründer: Nothing präsentiert transparente True-Wireless-Kopfhörer
    Oneplus-Gründer
    Nothing präsentiert transparente True-Wireless-Kopfhörer

    Die Ear (1) von Nothing haben ein transparentes Gehäuse, eingebautes Noise Cancelling und sollen mit einer Akkuladung vier bis sechs Stunden durchhalten.

  3. Monitore von Samsung deutlich reduziert bei Amazon
     
    Monitore von Samsung deutlich reduziert bei Amazon

    Derzeit finden sich bei Amazon viele interessante Deals. Neben Samsung-Monitoren sind dies weitere Monitore, ein Tablet und mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

ms (Golem.de) 09. Jul 2021 / Themenstart

Stock laut Qualcomm.

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /