Abo
  • IT-Karriere:

Snapdragon-Chips: Qualcomm kündigt 665 und 730(G) an

Mit dem Snapdragon 665, dem Snapdragon 730 und dem Snapdragon 730G hat Qualcomm weitere Smartphone-Chips vorgestellt. Der 665 ist schneller bei der Berechnung künstlicher Intelligenz, der 730 weist viele Funktionen des 855 auf und der 730G wurde für Spiele optimiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Snapdragon 665, Snapdragon 730, Snapdragon 730G
Snapdragon 665, Snapdragon 730, Snapdragon 730G (Bild: Qualcomm)

Qualcomm hat sein Portfolio an Systems-on-a-Chip (SoCs) für Smartphones erweitert: Der Hersteller kündigte den Snapdragon 665, den Snapdragon 730 und den Snapdragon 730G für Sommer 2019 an. Alle Modelle sind für Geräte der Mittelklasse oder der Oberklasse gedacht, denn für Topmodelle gibt es bereits den Snapdragon 855 - der steckt im Galaxy S10 von Samsung.

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Der Snapdragon 665 wird als Nachfolger des Snapdragon 660 von Mai 2017 positioniert: Den neuen Chip lässt Qualcomm im 11LPP-Verfahren statt im 14LPP-Node bei Samsung fertigen; das steht für Low Power Plus. Die acht Kryo-260-CPU-Kerne laufen mit 2 GHz, was grob dem Vorgänger entspricht. Das Speicherinterface für LPDDR4X-1866 wurde nicht geändert. Dafür soll die Adreno 610 genannte Grafikeinheit zusammen mit dem Hexagon-686-DSP für eine doppelt so hohe Leistung bei künstlicher Intelligenz sorgen, was laut Qualcomm der Foto-Qualität zugute kommt. Das LTW-Modem unterstützt 600 MBit/s im Downstream.

Mit den Snapdragon 730 hat Qualcomm eine Art kleinen Snapdragon 855 geschaffen, wenngleich er mit 8LPP statt mit 7LPP hergestellt wird: Als erstes Modell der 700er-Reihe weist der Snapdragon 730 drei dedizierte Compute-Vision-Kerne im Bildprozessor auf, womit bessere Tiefenunschärfe für Fotos möglich ist oder per Objekterkennung ganze Hintergründe ausgetauscht werden können. Hinzu kommen der digitale Signalprozessor mit eigenen Tensor-Einheiten und die Adreno-618-Grafikeinheit, welche zusammen die Geschwindigkeit verglichen zur AI-Engine des Snapdragon 710 verdoppeln sollen. Die acht Kryo-470-Kerne laufen mit 2,2 GHz und seien ein Drittel flotter als die des Vorgängers. Der neue Chip unterstützt die Vulkan-1.1-Grafikschnittstelle.

Beim Snapdragon 730G handelt es sich um die Gaming-Variante des Snapdragon 730. Offenbar taktet die Adreno 618 hier höher, denn Qualcomm spricht von 15 Prozent mehr Leistung. Passend dazu steigt die maximale Display-Auflösung von 2.520 x 1.080 auf 3.360 x 1.440 Pixel. Zudem beherrscht das SoC einige Funktionen von Snapdragon Elite Gaming, unter anderem Software-Optimierungen für sauberere Frametimes und somit ein runderes Spielgefühl sowie Gaming mit HDR10. Die Kryo-CPU-Kerne und das 32-Bit-Interface für LPDDR4X-1866-Speicher sind identisch, das LTE-Modem schafft ebenfalls 800 MBit/s im Downstream.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€
  2. 229,00€
  3. (-78%) 4,39€

Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    •  /