Snapdragon 865 im Test: Benchmarks des Android-Top-SoCs für 2020

Mit dem Snapdragon 865 hat Qualcomm das System-on-a-Chip für die Top-Smartphones des nächsten Jahres entwickelt. In Benchmarks schneidet das SoC gut ab: Die CPU-Leistung steigt um ein Drittel, die iGPU-Geschwindigkeit um ein Viertel. Für Apple-Niveau reicht es aber nicht.

Ein Test von veröffentlicht am
Qualcomm Reference Design (QRD) mit Snapdragon 865
Qualcomm Reference Design (QRD) mit Snapdragon 865 (Bild: Dennis Bode)

Vor wenigen Tagen hat Qualcomm den Snapdragon 865 alias The Beast vorgestellt, parallel dazu konnten wir mehrere Stunden lang Benchmarks mit dem kommenden Top-Chip durchführen. Das SoC steckte dabei in einem sogenannten Qualcomm Reference Design (QRD) mit SM8250, das ist die interne Bezeichnung des Snapdragon 865. Die QRDs entsprechen von den Maßen und thermischen Möglichkeiten her weitestgehend einem regulären Smartphone, anders als die von Qualcomm früher oft zur Verfügung gestellten, ziemlich dicken Mobile Development Platforms (MDP).


Weitere Golem-Plus-Artikel
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

"Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
Von Achim Sawall


So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten

Elon Musk hat die Entwickler gefeuert, die am wenigsten Code geschrieben haben. Ein legitimes Mittel der Leistungsbewertung oder völliger Quatsch? Wie ginge es denn besser?
Von Rene Koch


Framework: Cross-Plattform mit Tauri
Framework: Cross-Plattform mit Tauri

Tauri ist ein besonders flexibles Framework, um Anwendungen auf verschiedene Plattformen zu bringen. Wir erklären, was es kann, schauen unter die Haube und implementieren auch gleich eine erste Anwendung.
Von Fabian Deitelhoff


    •  /