• IT-Karriere:
  • Services:

Snapdragon 821: Qualcomm bringt Speed-Bump mit 2,34 GHz

Ein bisschen mehr Takt hier, eine leicht höhere Frequenz da: Qualcomms neuer Snapdragon 821 ist ein Snapdragon 820 mit beschleunigten CPU-Kernen und flotterer Grafikeinheit.

Artikel veröffentlicht am ,
MDP mit Snapdragon 820
MDP mit Snapdragon 820 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Qualcomm hat den Snapdagon 821 angekündigt - allerdings ohne viele Details bekanntzugeben. Klar ist, dass es sich dabei um ein System-on-a-Chip für Smartphones handelt, den Nachfolger des populären Snapdragon 820. Neu ist die gestiegene Taktfrequenz des schnelleren der beiden Dualcore-CPU-Cluster mit Kryo-Architektur. Das Golden-Pair soll mit bis zu 2,34 statt bisher mit bis zu 2,2 GHz takten.

Stellenmarkt
  1. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  2. SySS GmbH, Tübingen

Es war daher anzunehmen, dass das Silver-Pair nicht mehr bis zu 1,6 GHz anlegen kann, sondern auch hier die maximale Frequenz ein bisschen steigt - es sind sogar bis zu 2,19 GHz. Selbiges gilt für die Adreno-Grafikeinheit, der Qualcomm wohl ebenfalls ein paar MHz spendiert: Der Takt steigt von 624 auf 653 MHz. Im Chip-Business bezeichnet man solche Produktaktualisierungen mit mehr Takt als Speed-Bump, was sich mit Geschwindigkeitsschubser übersetzen lässt. Hintergrund dürfte Samsungs gereifter 14LPP-Fertigungsprozess sein.

Weitere Informationen? Bisher Fehlanzeige

Allerdings besteht die Option, dass Qualcomm Teile des Systems-on-a-Chip (sogenannte IP-Blöcke) überarbeitet oder neu designt hat, um die Effizienz und Leistung trotz gleichen Herstellungsverfahrens auch abseits des Takt-Updates zu verbessern. Zumindest die vom Hersteller genannten zehn Prozent, die der Snapdragon 821 schneller sein soll als der Snapdragon 820, liegen schlicht an der von 2,2 auf 2,4 GHz gestiegenen Golden-Pair-Frequenz.

Der Snapdragon 820 basiert nach dem wegen der vergleichsweise starken Hitze-Entwicklung oft den Takt drosselnden Snapdragon 810 wieder auf von Qualcomm selbst entwickelten CPU-Kernen mit Kryo-Architektur. Zu den verbesserten IP-Blöcken zählen unter anderem der integrierte DSP, der per Algorithmen Fotos und 4K-Filme mit H.265-Codierung aufwertet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  4. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...

Häxler 12. Jul 2016

Übertrieben starke Identifikation mit einem Objekt oder Produkt ist krankhaftes...

ms (Golem.de) 12. Jul 2016

Asus' Zenphone 3 Deluxe


Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

    •  /