Abo
  • IT-Karriere:

Snapdragon 821: Qualcomm bringt Speed-Bump mit 2,34 GHz

Ein bisschen mehr Takt hier, eine leicht höhere Frequenz da: Qualcomms neuer Snapdragon 821 ist ein Snapdragon 820 mit beschleunigten CPU-Kernen und flotterer Grafikeinheit.

Artikel veröffentlicht am ,
MDP mit Snapdragon 820
MDP mit Snapdragon 820 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Qualcomm hat den Snapdagon 821 angekündigt - allerdings ohne viele Details bekanntzugeben. Klar ist, dass es sich dabei um ein System-on-a-Chip für Smartphones handelt, den Nachfolger des populären Snapdragon 820. Neu ist die gestiegene Taktfrequenz des schnelleren der beiden Dualcore-CPU-Cluster mit Kryo-Architektur. Das Golden-Pair soll mit bis zu 2,34 statt bisher mit bis zu 2,2 GHz takten.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm

Es war daher anzunehmen, dass das Silver-Pair nicht mehr bis zu 1,6 GHz anlegen kann, sondern auch hier die maximale Frequenz ein bisschen steigt - es sind sogar bis zu 2,19 GHz. Selbiges gilt für die Adreno-Grafikeinheit, der Qualcomm wohl ebenfalls ein paar MHz spendiert: Der Takt steigt von 624 auf 653 MHz. Im Chip-Business bezeichnet man solche Produktaktualisierungen mit mehr Takt als Speed-Bump, was sich mit Geschwindigkeitsschubser übersetzen lässt. Hintergrund dürfte Samsungs gereifter 14LPP-Fertigungsprozess sein.

Weitere Informationen? Bisher Fehlanzeige

Allerdings besteht die Option, dass Qualcomm Teile des Systems-on-a-Chip (sogenannte IP-Blöcke) überarbeitet oder neu designt hat, um die Effizienz und Leistung trotz gleichen Herstellungsverfahrens auch abseits des Takt-Updates zu verbessern. Zumindest die vom Hersteller genannten zehn Prozent, die der Snapdragon 821 schneller sein soll als der Snapdragon 820, liegen schlicht an der von 2,2 auf 2,4 GHz gestiegenen Golden-Pair-Frequenz.

Der Snapdragon 820 basiert nach dem wegen der vergleichsweise starken Hitze-Entwicklung oft den Takt drosselnden Snapdragon 810 wieder auf von Qualcomm selbst entwickelten CPU-Kernen mit Kryo-Architektur. Zu den verbesserten IP-Blöcken zählen unter anderem der integrierte DSP, der per Algorithmen Fotos und 4K-Filme mit H.265-Codierung aufwertet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Benq 28 Zoll 4K UHD für 219,00€, AOC 27 Zoll Curved für 199,00€, Acer Preadtor 35 Zoll...
  2. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  3. GRATIS im Ubisoft-Sale
  4. 329,00€

Häxler 12. Jul 2016

Übertrieben starke Identifikation mit einem Objekt oder Produkt ist krankhaftes...

ms (Golem.de) 12. Jul 2016

Asus' Zenphone 3 Deluxe


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

    •  /