Abo
  • Services:
Anzeige
Der Snapdragon 820 könnte im Galaxy S7 stecken.
Der Snapdragon 820 könnte im Galaxy S7 stecken. (Bild: Qualcomm)

Snapdragon 820: Samsung könnte der wichtige Design Win sein

Der Snapdragon 820 könnte im Galaxy S7 stecken.
Der Snapdragon 820 könnte im Galaxy S7 stecken. (Bild: Qualcomm)

Qualcomm hat Zahlen zum kommenden Snapdragon 820 genannt: Das SoC soll in über 60 Geräten verbaut werden. Das klingt viel, ist aber in etwa die gleiche Anzahl an Design Wins wie beim in der Kritik stehenden Snapdragon 810 - damals aber ohne Samsung.

Anzeige

Qualcomm-Chef Steven Mollenkopf hat bei der Bekanntgabe der Zahlen zum abgelaufenen dritten Quartal 2015 ein paar Details zum Snapdragon 820 genannt. Der Smartphone-Chip habe bisher über 60 Design Wins erzielen können und komme bei den Partnern gut an. Ein Design Win beschreibt, vereinfacht ausgedrückt, dass Komponenten eines Herstellers für ein Gerät ausgewählt wurden - im Falle des Snapdragon 820 den Prozessor.

Was uns ein wenig stutzig macht: Über 60 Design Wins für den Snapdragon 820 ist die gleiche Zahl, die Qualcomm vor einigen Monaten für den Snapdragon 810 nannte. Praktisch steckt der aber in weitaus weniger Geräten, da Qualcomm offenbar Smartphone-Varianten für unterschiedliche Länder aufaddiert. Einerseits sind über 60 Design Wins positiv, da der Snapdragon 810 durch seine starke Drosselung viele negative Rückmeldungen erhalten hatte. Andererseits scheinen die Hersteller noch nicht so sehr überzeugt zu sein, dass sie deutlich mehr Geräte mit dem neuen Snapdragon 820 planen.

  • Im zweiten Halbjahr 2015 wurden bisher weniger Mobile-Station-Modems als 2014 verkauft. (Bild: Qualcomm)
Im zweiten Halbjahr 2015 wurden bisher weniger Mobile-Station-Modems als 2014 verkauft. (Bild: Qualcomm)

Allerdings zählt unbestätigten Meldungen zufolge auch Samsung zu den Partnern, die das Smartphone-SoC einsetzen sollen. Beim Snapdragon 810 hatte Qualcomm explizit gesagt, mit diesem SoC keinen Design Win bei einem großen Kunden geholt zu haben - selbst das Modem in Samsungs Galaxy S6 stammt nicht von Qualcomm. Sollte der Snapdragon 820 also in einigen Modellvarianten des kommenden Galaxy S7 stecken, dann wären diese über 60 Design Wins anders zu beurteilen als die über 60 des Snapdragon 810.

Ein Blick in die Zahlen des dritten Quartals 2015 (PDF) zeigt, dass Qualcomm einen zugkräftigen Desin Win gut gebrauchen kann: Verglichen mit dem Vorjahresquartal fiel der Umsatz von 6,7 auf 5,5 Milliarden US-Dollar bei einem Gewinn von 1,1 statt 2 Milliarden US-Dollar. Bereits im letzten Quartal hatte Qualcomm ähnliche Zahlen vorgelegt und angekündigt, 15 Prozent der Mitarbeiter - was rund 4.500 Arbeitsplätzen entspricht - zu entlassen.


eye home zur Startseite
DY 07. Nov 2015

Denn nach dem Rufschädigenden 810er braucht es ein Zugpferd. Samsung hat von Apple schon...

Anonymer Nutzer 06. Nov 2015

Genau das dachte ich auch gerade... Wo ich angefangen hab mich für Android...

stoked 06. Nov 2015

Das klingt viel? Heisst es nicht "Das klingt nach viel"? Und wer versteht diesen Titel...

Dwalinn 06. Nov 2015

... bin ich garkein ITler sondern Manuel Neuer. Schönen Freitag noch :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Jako-o GmbH, Bad Rodach
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Hamburg, Köln, Leipzig, Darmstadt, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  2. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  3. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  4. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  5. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  6. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  7. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  8. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  9. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  10. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Mehrheit

    mnementh | 19:07

  2. Re: Innerbetriebliche Konkurrenz vermeiden

    Lasse Bierstrom | 19:06

  3. Russland war sicher schuld (kwt)

    elgooG | 19:03

  4. Re: Tja, so ist es

    Opferwurst | 19:03

  5. Re: Der Preis ist bei UM auch möglich

    quakerIO | 18:59


  1. 19:00

  2. 17:32

  3. 17:19

  4. 17:00

  5. 16:26

  6. 15:31

  7. 13:28

  8. 13:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel