Abo
  • Services:
Anzeige
Mobile Development Platform mit Snapdragon 820
Mobile Development Platform mit Snapdragon 820 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Drahtlose 4K-Videos und Ladetechnik

Das neue X12-Modem schafft im Downstream bis zu 600 MBit pro Sekunde und im Upstream bis zu 150 MBit pro Sekunde. Möglich machen das drei 20-MHz-Carrier mit einer Modulation von 256QAM statt 64QAM. Obendrein ist das umstrittene LTE-Unlicensed im 5-GHz-Frequenzband verfügbar, hier funkt sonst ac-WLAN. Qualcomm sagte, das europäische Pendant LAA (License Assisted Access) werde im ersten Halbjahr 2016 verfügbar sein. In den Niederlanden laufen Tests, in den USA möchte Verizon LTE-U bald anbieten.

Anzeige

Wenn ein OEM das möchte, kann ein zusätzlicher Chip für Wireless Display (802.11-ad-Standard) verbaut werden. Das funkt über kurze Strecken im 60-GHz-Frequenzband und überträgt in diesem Bild wie Ton, etwa einen 4K-Film. Ebenfalls zusätzliche Hardware ist für den optionalen Fingerabdrucksensor nötig: Qualcomms Technik arbeitet mit Ultraschall, also auch mit einer nassen Hand oder durch hauchdünnes Metall hindurch. OEMs haben somit mehr Optionen bei der Materialwahl für den Smartphone-Barebone.

  • Überblick zum Snapdragon 820 (Bild: Qualcomm)
  • Das SoC soll über 60 Design Wins haben. (Bild: Qualcomm)
  • Der Snapdragon 820 ist sparsamer als seine Vorgänger. (Bild: Qualcomm)
  • Verbesserungen des SoC aufgeschlüsselt (Bild: Qualcomm)
  • ISP und DSP im Einsatz (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Das LTE-Modem schafft bis zu 600 MBit/s. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Antennenverstärker verlängert die Laufzeit. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Ohne Antennenverstärker (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Mit Antennenverstärker. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • SU- und MU-MIMO sowie Wigig (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Der Snapdragon 820 unterstützt drahtloses Laden. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Links ohne DSP-Algorithmen, rechts mit  (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • ISP und DSP sollen bei wenig Licht gute Bilder erzeugen. (Bild: Qualcomm)
  • Ohne aufwertende DSP-Algorithmen (Bild: Qualcomm)
  • Mit aufwertenden DSP-Algorithmen (Bild: Qualcomm)
  • Die Kamera kann sich bewegenden Objekten folgen. (Bild: Qualcomm)
  • Zeroth analysiert Szenen, um Fotos zu sortieren. (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zu den Kryo-Kernen (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zum Spectra-ISP (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zum X12-Modem (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zum Antennenverstärker (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zur Adreno 530 (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zum Malware-Schutz (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zum Fingerabdrucksensor (Bild: Qualcomm)
  • Infografik zur Schnellladetechnik (Bild: Qualcomm)
Der Snapdragon 820 unterstützt drahtloses Laden. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Ein wichtiges Anliegen war Qualcomm überdies noch das Thema Laden: Mit Quick Charge 3.0 soll ein 2.750-mAh-Akku in 35 Minuten auf bis zu 80 Prozent Kapazität befüllt werden. Hierzu legt ein Algorithmus zwischen 3,6 und 20 Volt an. Das klappt per Micro-USB genauso wie mit dem Type-C-Anschluss, den wir bei den meisten neuen Geräten mit dem Snapdragon 820 erwarten. Vereinzelt dürfte per Zusatzchip auch drahtloses Laden nach dem A4WP-Standard unterstützt werden, der Hersteller nennt das Wipower.

Im Frühjahr 2016 gibts die ersten Ankündigungen

Zum Thema Design Wins und dem Stichwort Samsung Galaxy S7 wollte sich Qualcomm bei der Diskussionsrunde wenig überraschend nicht äußern. Der Hersteller machte aber klar, dass über 60 Design Wins für den Snapdragon 820 nicht bedeute, dass Geräte für unterschiedliche Märkte aufaddiert würden. Die Partner haben längst erste Chips und arbeiten an ihren Geräten, nur wenige dürften aber auch alle hier besprochenen Funktionen implementiert haben.

Wir sind daher sehr gespannt, welche Smartphones mit dem Snapdragon 820 auf der Unterhaltungselektronikmesse CES im Januar 2016 und der Mobilfunkmesse MWC im Februar angekündigt werden. Noch im Dezember 2015 folgt übrigens ein Benchmark-Event, wir können also bald ausprobieren, ob der Snapdragon 820 das hält, was Qualcomm verspricht.

 Konsolengrafik trifft DSLR-Fotoqualität

eye home zur Startseite
fallli 21. Nov 2015

@Gandalf2210 Die Leistung ist wie von dir beschrieben: P= U*I = U^2 / R = I^2 * R Das...

Mixermachine 21. Nov 2015

Watt/PR-Einheiten ;)

Thegod 20. Nov 2015

Sehr gute Zusammenfassung von XDA und wirklich traurig. Ich erinnere mich noch daran wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  2. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  3. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

  4. Light L16

    Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen

  5. Yara Birkeland

    Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  6. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  7. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  8. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  9. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  10. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

  1. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    DetlevCM | 10:33

  2. Re: Win 10 S. Wir sehen, wohin die Reise geht

    Bouncy | 10:33

  3. Liebeskraft

    Olur | 10:31

  4. Re: Geht doch schon mit PS Boardmitteln

    bccc1 | 10:31

  5. Re: Langweiliger Einheitsbrei für die breite Masse

    nachgefragt | 10:31


  1. 10:30

  2. 10:02

  3. 09:10

  4. 07:25

  5. 07:14

  6. 15:35

  7. 14:30

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel