Abo
  • Services:
Anzeige
Oneplus setzt eine verbesserte Firmware für den Snapdragon 810 ein.
Oneplus setzt eine verbesserte Firmware für den Snapdragon 810 ein. (Bild: Oneplus)

Snapdragon 810 v2.1: Oneplus' Two nutzt verbesserte Chipsoftware

Oneplus setzt eine verbesserte Firmware für den Snapdragon 810 ein.
Oneplus setzt eine verbesserte Firmware für den Snapdragon 810 ein. (Bild: Oneplus)

Gemeinsam haben Qualcomm und Oneplus die Firmware des Snapdragon-810-Chips und das eigene Oxygen-Betriebssystem des Two-Smartphones angepasst. Dadurch soll die Geschwindigkeit sowie die Temperaturentwicklung besser ausfallen.

Salamitaktik bei Oneplus und Qualcomm ade: Beide Firmen haben sich im Gespräch mit Golem.de zu den technischen Implementierungsdetails des Snapdragon-810-Prozessors in der Version 2.1 im Two-Smartphone geäußert. Der Chip selbst ist unverändert, Qualcomm hat aber unter dem Software-Flag 2.1 statt 2.0 eine Firmware-Verbesserung entwickelt und Oneplus sein Oxygen-Betriebssystem auf die Eigenheiten des Snapdragons hin optimiert.

Anzeige

Mehrere Hersteller werben derzeit mit einem sogenannten Snapdragon 810 v2.1 in ihren Smartphones: Neben Xiaomis Mi Note Pro hat auch Oneplus sein Two mit diesem Chip angekündigt. Qualcomm erklärte uns jedoch, dass auch HTC für das One M9 und Sony für Xperia Z3+ sowie das Xperia Z4 Tablet mittlerweile in ihren Geräten die v2.1 einsetzen; einzig LGs G Flex 2 verwendet aus nicht näher ausgeführten Gründen noch die Ursprungsversion.

Die eigentliche Technik des Snapdragon 810 hat sich laut Qualcomm nicht geändert, allerdings soll das planare 20-nm-Herstellungsverfahren bei Auftragsfertiger TSMC wie üblich in den vergangenen Monaten etwas gereift sein. Vor allem aber wurde die Firmware, also der Micro-Code des Snapdragons, überarbeitet: Die Frequenz der Grafikeinheit stieg leicht von 600 auf 630 MHz, die Cache-Transfer-Rate erhöhte sich Anandtech zufolge und das Throttling der A57-Prozessorkerne tritt seltener auf.

An diesem Punkt greifen Firmware-Optimierungen und die Betriebssystemanpassung von Oneplus ineinander: Der Scheduler des Oxygen-OS versucht zu vermeiden, dass CPU-Kerne belastet werden, die sich direkt nebeneinander befinden. Da im Snapdragon 810 vier Cortex A57 stecken, werden beispielsweise Kern #0 und Kern #2 angesprochen, um einen Hotspot zu vermeiden oder Threads gleich auf den Cluster der sparsameren A53-Kerne verschoben.

Zusätzlich zu den Firmware- und Betriebssystemverbesserungen hat Oneplus die Kühlung des Two-Smartphones an den Snapdragon 810 v2.1 angepasst, Einzelheiten zu den Bauteilen möchte der Hersteller aber vorerst nicht öffentlich bekanntgeben.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 02. Jul 2015

So ein SoC ist ein komplexer Chip. Eventuell haben sie den Bustakt erhöht und die CPU...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach gGmbH, Bergisch Gladbach
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  4. SVB-Spezialversand für Yacht- und Bootszubehör GmbH, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  2. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  3. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  4. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  5. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  6. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  7. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  8. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  9. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  10. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: nie in einem vertrag

    Niaxa | 12:02

  2. Re: Kurzfristig...

    theFiend | 12:00

  3. Re: Selbst im Iran besseres Netz

    SanderK | 11:58

  4. Re: Das coolste an Super Novas

    rumme | 11:57

  5. Re: Phosphoreszenz != Fluoreszenz

    Frank... | 11:57


  1. 12:07

  2. 12:05

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:44

  6. 11:29

  7. 11:14

  8. 10:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel