Abo
  • Services:

Snapdragon 810: Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben

Nicht nur Samsung, sondern auch Oneplus soll Probleme mit dem Snapdragon 810 haben. Daher wurde die Markteinführung des Oneplus-One-Nachfolgers bereits um einige Monate nach hinten verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Hat Qualcomm Probleme mit dem Snapdragon 810?
Hat Qualcomm Probleme mit dem Snapdragon 810? (Bild: Qualcomm)

LG ist glücklich, aber Samsung und Oneplus haben Probleme damit: Es geht um Qualcomms neuen Oberklasse-Prozessor, den Snapdragon 810. Oneplus arbeitet derzeit an einem One-Nachfolger, in dem besagter Qualcomm-Prozessor eingebaut werden soll, berichtet Forbes mit Verweis auf eine vertrauenswürdige Quelle. Allerdings plage sich Oneplus derzeit bei der Verarbeitung des Prozessors, heißt es. Nähere Details liegen dazu nicht vor.

Oneplus-One-Nachfolger erst im dritten Quartal erwartet

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH, Düsseldorf

Aber diese Probleme sollen dazu führen, dass Oneplus die Markteinführung nach hinten verschieben und das Two erst im dritten Quartal 2015 auf den Markt bringen werde. Kürzlich hatte Oneplus bekanntgegeben, das Two-Smartphone etwa im Juli 2015 fertig zu haben.

Snapdragon 810 mit Hitzeproblemen

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Samsung das Galaxy S6 mit dem Snapdragon 810 auf den Markt bringen wollte. Allerdings habe der Prozessor Hitzeprobleme verursacht und Samsung habe sich daher entschieden, das Smartphone nur mit eigenen Exynos-Prozessoren produzieren zu wollen. Aller Voraussicht nach werden die Exynos-Prozessoren weniger leistungsfähig sein als der Qualcomm-Prozessor.

Nach einem Bericht des Wall Street Journals will Qualcomm Samsung im März 2015 eine neue Version des Prozessors liefern, damit dieser vielleicht doch noch im Galaxy S6 verwendet wird.

Wie sich die neue Version von dem bisherigen Prozessor unterscheiden wird, ist nicht bekannt. Es erscheint aber unwahrscheinlich, dass das genügt, damit Samsung den Galaxy-S5-Nachfolger zum Marktstart auch mit dem Snapdragon 810 wird anbieten können. Weder Samsung noch Qualcomm haben sich bisher zu den Hitzeproblemen geäußert.

LG lobt geringe Hitzeentwicklung im G Flex 2

Derzeit wird der Snapdragon 810 unter anderem in LGs G Flex 2 verwendet, der Hersteller hatte die Berichte zu den Hitzeproblemen mit dem Prozessor dementiert. LG habe im G Flex 2 keine Probleme mit übermäßiger Hitze des Prozessors bemerkt. Der Snapdragon 810 entwickle sogar weniger Hitze als andere Prozessoren und biete eine vorzügliche Leistung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 49,97€ (Bestpreis!)
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

pierrot 02. Feb 2015

Nun... jedem das Seine. Natürlich es es nicht das Problem des Herstellers. Aber wenn...

forenuser 27. Jan 2015

hatte bereits das O+O einen verzögerten Marktstart. Von daher würde ich hier nun die...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk
  2. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  3. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu

    •  /