Abo
  • IT-Karriere:

Snapdragon 810: Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben

Nicht nur Samsung, sondern auch Oneplus soll Probleme mit dem Snapdragon 810 haben. Daher wurde die Markteinführung des Oneplus-One-Nachfolgers bereits um einige Monate nach hinten verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Hat Qualcomm Probleme mit dem Snapdragon 810?
Hat Qualcomm Probleme mit dem Snapdragon 810? (Bild: Qualcomm)

LG ist glücklich, aber Samsung und Oneplus haben Probleme damit: Es geht um Qualcomms neuen Oberklasse-Prozessor, den Snapdragon 810. Oneplus arbeitet derzeit an einem One-Nachfolger, in dem besagter Qualcomm-Prozessor eingebaut werden soll, berichtet Forbes mit Verweis auf eine vertrauenswürdige Quelle. Allerdings plage sich Oneplus derzeit bei der Verarbeitung des Prozessors, heißt es. Nähere Details liegen dazu nicht vor.

Oneplus-One-Nachfolger erst im dritten Quartal erwartet

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln, Wuppertal
  2. AKDB, München

Aber diese Probleme sollen dazu führen, dass Oneplus die Markteinführung nach hinten verschieben und das Two erst im dritten Quartal 2015 auf den Markt bringen werde. Kürzlich hatte Oneplus bekanntgegeben, das Two-Smartphone etwa im Juli 2015 fertig zu haben.

Snapdragon 810 mit Hitzeproblemen

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Samsung das Galaxy S6 mit dem Snapdragon 810 auf den Markt bringen wollte. Allerdings habe der Prozessor Hitzeprobleme verursacht und Samsung habe sich daher entschieden, das Smartphone nur mit eigenen Exynos-Prozessoren produzieren zu wollen. Aller Voraussicht nach werden die Exynos-Prozessoren weniger leistungsfähig sein als der Qualcomm-Prozessor.

Nach einem Bericht des Wall Street Journals will Qualcomm Samsung im März 2015 eine neue Version des Prozessors liefern, damit dieser vielleicht doch noch im Galaxy S6 verwendet wird.

Wie sich die neue Version von dem bisherigen Prozessor unterscheiden wird, ist nicht bekannt. Es erscheint aber unwahrscheinlich, dass das genügt, damit Samsung den Galaxy-S5-Nachfolger zum Marktstart auch mit dem Snapdragon 810 wird anbieten können. Weder Samsung noch Qualcomm haben sich bisher zu den Hitzeproblemen geäußert.

LG lobt geringe Hitzeentwicklung im G Flex 2

Derzeit wird der Snapdragon 810 unter anderem in LGs G Flex 2 verwendet, der Hersteller hatte die Berichte zu den Hitzeproblemen mit dem Prozessor dementiert. LG habe im G Flex 2 keine Probleme mit übermäßiger Hitze des Prozessors bemerkt. Der Snapdragon 810 entwickle sogar weniger Hitze als andere Prozessoren und biete eine vorzügliche Leistung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de
  2. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  3. 135,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...

pierrot 02. Feb 2015

Nun... jedem das Seine. Natürlich es es nicht das Problem des Herstellers. Aber wenn...

forenuser 27. Jan 2015

hatte bereits das O+O einen verzögerten Marktstart. Von daher würde ich hier nun die...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /