Abo
  • IT-Karriere:

Snapchat-Vorstandschef: "Zwei Milliarden Nutzer sind möglich"

Snap will in den Bereich von Milliarden Nutzern aufsteigen. Davon ist der Betreiber von Snapchat noch weit entfernt.

Artikel veröffentlicht am ,
Snapchat-Filter
Snapchat-Filter (Bild: Snap/Screenshot: Golem.de)

Der Betreiber der Foto-App Snapchat traut sich zu, das Nutzervolumen von Facebook oder Whatsapp zu erreichen. Evan Spiegel, der Vorstandsvorsitzende von Snap, nannte es im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) "bestimmt möglich", eines Tages mit Snapchat zwei Milliarden Nutzer zu haben. Snap hat derzeit erst 191 Millionen tägliche Nutzer.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Die App gewann im ersten Quartal 4 Millionen tägliche Nutzer hinzu. Die Analysten hatten 7 Millionen erwartet.

Facebook und Whatsapp im Milliardenbereich

Facebook hat im ersten Quartal 2018 rund 70 Millionen monatlich aktive Nutzer dazugewonnen und seine Basis damit auf 2,2 Milliarden ausgebaut, zum Jahresende 2017 wurden 2,13 Milliarden gezählt. Aktuell sind 1,45 Milliarden tägliche Nutzer bei Facebook, ein Zuwachs um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Rund 1,5 Milliarden Menschen nutzten im Januar 2018 den Messaging-Dienst Whatsapp zum Versenden und Empfangen von Kurznachrichten, berichtet Statista.com.

Snap hatte im Februar das Redesign seiner Foto-Messaging-App Snapchat vorgestellt, das Medieninhalte von den Postings von Freunden trennt. In dem Gespräch gab Spiegel außerdem Fehler beim neuen Design von Snapchat zu, mit dem das Unternehmen zuletzt sowohl Nutzer als auch Werbekunden verärgert hatte. Weiterhin lobte der Snap-Chef die gegenwärtigen Bemühungen in Europa, die Internetbranche stärker zu regulieren, etwa mit der kommenden Datenschutzgrundverordnung. Er nannte die Vorstöße der EU-Kommission "umsichtig und vorausschauend", und sagte, Europa führe die Diskussion über Privatsphäre an.

Snapchat hatte im Sommer 2017 über fünf Millionen Nutzer in Deutschland. 40 Prozent davon sind unter 18 Jahre alt, wie Horizont Online im Juni unter Berufung auf Unternehmensangaben berichtete.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

dabbes 14. Mai 2018

ich hoffe nach meiner erschreckenden Erkenntnis, geht der Börsenkurs nicht durch die...

Kakiss 14. Mai 2018

Influenza heisst Einfluss auf spanisch ;) Auf die Krankheit bezogen ist es also eine...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /