Snail Games: Dark and Light stürmt Steam

Nur an Playerunknown's Battlegrounds hat es Dark and Light noch nicht vorbei geschafft: Das Fantasy-Actionspiel von Snail Games ist derzeit im Early Access auf Steam mit ähnlichen Rezepten wie zuvor Day Z und vor allem Ark Survival Evolved erfolgreich.

Artikel veröffentlicht am ,
Dark and Light schickt Spieler in eine schöne Fantasywelt.
Dark and Light schickt Spieler in eine schöne Fantasywelt. (Bild: Snail Games)

Eine offene Welt, Action mit ordentlicher Grafik und vielen Freiheiten für Spieler: Dieses Rezept scheint nach Day Z, Ark Survival Evolved und Playerunknown's Battlegrounds nun auch wieder bei Dark and Light zu funktionieren. Das Actionspiel von der US-Niederlassung des chinesischen Entwicklers und Publishers Snail Games hat nur einen Tag nach Veröffentlichung im Early Access auf Steam den zweiten Platz der Verkaufscharts erreicht - lediglich Playerunknown's Battlegrounds war dann doch nicht zu schlagen.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) für die Verkehrszentrale Nord
    Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C#
    Bayerische Landesärztekammer, München
Detailsuche

Inhaltlich erinnert Dark and Light vor allem an Ark - mit einem großen Unterschied: Spieler können keine Dinosaurier zähmen, sondern Fantasywesen wie Greife oder Drachen. Der Name des Spiels deutet eine weitere Besonderheit an: Bei Tageslicht (Light) ist die Welt relativ friedlich und sicher, aber nach Anbruch der Dämmerung (Dark) verhalten sich Tiere und andere Bewohner der abwechslungsreichen Welt spürbar aggressiver.

Wem übrigens der Titel Dark and Light bekannt vorkommt: Unter diesem Namen gab es unter Beteiligung von Snail Games schon einmal ein nur mittelprächtiges MMORPG, das aber bereits 2008 nach kurzer Laufzeit eingestellt wurde. Das neue Spiel greift zwar einige Elemente daraus auf, ist im Grunde aber eine Neuentwicklung auf Basis der Unreal Engine 4.

Die Nutzerrezensionen auf Steam sind derzeit überwiegend negativ. Für Verärgerung sorgen vor allem viele Bugs, fehlende Beschreibungen und Einstiegshilfen sowie immer wieder längere Aussetzer und Abstürze - Probleme, die durch Updates lösbar sein sollten. Gelobt werden die Grafik sowie das Fantasy-Setting und durchaus auch die Parallelen zu Ark Survival Evolved, was etwa den Umgang mit Inventar und Crafting angeht.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ganz zufällig sind die Ähnlichkeiten zwischen den Spielen übrigens nicht: Die beiden Entwicklerstudios arbeiten schon länger zusammen, unter anderem an Ark Park. Der VR-Ableger (Rift, HTC, PS VR) von Survival Evolved entsteht primär bei Snail Games, das eigentliche Ark-Studio Wildcard ist nur indirekt beteiligt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kaosmatic 24. Jul 2017

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Unreal_Engine_games HIer sind auf den ersten Blick...

Aladinon 24. Jul 2017

Hallo, da es kaum deutsche Seiten zu Dark and Light gibt, haben wir auf Facebook eine...

DeathMD 24. Jul 2017

Ja das stimmt natürlich. Snail scheint aber fleißig Assets von ARK zu nutzen und WildCard...

Hotohori 24. Jul 2017

Auf was ich mit der Aussage anspielen wollte...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Vodafone und Telekom: LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre
    Vodafone und Telekom
    LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre

    Laut Senatsverwaltung kam der Ausbau der Base-Transceiver-Station-Hotels nicht wie geplant voran. Nicht nur die Kunden von Vodafone und Telekom haben das Nachsehen.

  2. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /