Snail Games: Dark and Light stürmt Steam

Nur an Playerunknown's Battlegrounds hat es Dark and Light noch nicht vorbei geschafft: Das Fantasy-Actionspiel von Snail Games ist derzeit im Early Access auf Steam mit ähnlichen Rezepten wie zuvor Day Z und vor allem Ark Survival Evolved erfolgreich.

Artikel veröffentlicht am ,
Dark and Light schickt Spieler in eine schöne Fantasywelt.
Dark and Light schickt Spieler in eine schöne Fantasywelt. (Bild: Snail Games)

Eine offene Welt, Action mit ordentlicher Grafik und vielen Freiheiten für Spieler: Dieses Rezept scheint nach Day Z, Ark Survival Evolved und Playerunknown's Battlegrounds nun auch wieder bei Dark and Light zu funktionieren. Das Actionspiel von der US-Niederlassung des chinesischen Entwicklers und Publishers Snail Games hat nur einen Tag nach Veröffentlichung im Early Access auf Steam den zweiten Platz der Verkaufscharts erreicht - lediglich Playerunknown's Battlegrounds war dann doch nicht zu schlagen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    Prinzing Pfeiffer GmbH, Blaubeuren
  2. Referent Servicemanagement (m/w/d)
    EVH GmbH, Halle (Saale)
Detailsuche

Inhaltlich erinnert Dark and Light vor allem an Ark - mit einem großen Unterschied: Spieler können keine Dinosaurier zähmen, sondern Fantasywesen wie Greife oder Drachen. Der Name des Spiels deutet eine weitere Besonderheit an: Bei Tageslicht (Light) ist die Welt relativ friedlich und sicher, aber nach Anbruch der Dämmerung (Dark) verhalten sich Tiere und andere Bewohner der abwechslungsreichen Welt spürbar aggressiver.

Wem übrigens der Titel Dark and Light bekannt vorkommt: Unter diesem Namen gab es unter Beteiligung von Snail Games schon einmal ein nur mittelprächtiges MMORPG, das aber bereits 2008 nach kurzer Laufzeit eingestellt wurde. Das neue Spiel greift zwar einige Elemente daraus auf, ist im Grunde aber eine Neuentwicklung auf Basis der Unreal Engine 4.

Die Nutzerrezensionen auf Steam sind derzeit überwiegend negativ. Für Verärgerung sorgen vor allem viele Bugs, fehlende Beschreibungen und Einstiegshilfen sowie immer wieder längere Aussetzer und Abstürze - Probleme, die durch Updates lösbar sein sollten. Gelobt werden die Grafik sowie das Fantasy-Setting und durchaus auch die Parallelen zu Ark Survival Evolved, was etwa den Umgang mit Inventar und Crafting angeht.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    4.–5. November 2021, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ganz zufällig sind die Ähnlichkeiten zwischen den Spielen übrigens nicht: Die beiden Entwicklerstudios arbeiten schon länger zusammen, unter anderem an Ark Park. Der VR-Ableger (Rift, HTC, PS VR) von Survival Evolved entsteht primär bei Snail Games, das eigentliche Ark-Studio Wildcard ist nur indirekt beteiligt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kaosmatic 24. Jul 2017

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Unreal_Engine_games HIer sind auf den ersten Blick...

Aladinon 24. Jul 2017

Hallo, da es kaum deutsche Seiten zu Dark and Light gibt, haben wir auf Facebook eine...

DeathMD 24. Jul 2017

Ja das stimmt natürlich. Snail scheint aber fleißig Assets von ARK zu nutzen und WildCard...

Hotohori 24. Jul 2017

Auf was ich mit der Aussage anspielen wollte...

Wolf_0 24. Jul 2017

einen Negativ Review von Steam fand da ziemlich aufschlussreich als eigener früherer Ark...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und Android 12
Googles halbgare Android-Update-Schummelei

Seit Jahren arbeitet Google daran, endlich so lange Updates zu liefern wie die Konkurrenz. Mit dem Pixel 6 und Android 12 enttäuscht der Konzern aber.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

Pixel 6 und Android 12: Googles halbgare Android-Update-Schummelei
Artikel
  1. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

  2. Geheimdienstchefs im Bundestag: Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen
    Geheimdienstchefs im Bundestag
    Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen

    Von der Debatte um Pegasus zeigen sich die deutschen Nachrichtendienste unbeeindruckt. Der Zukauf von Trojanern und Analysesoftware sei unverzichtbar, heißt es.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Apple: Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte
    Apple
    Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte

    Erste Käufer des neuen Macbook Pro berichten von einer schlechten Software-Anpassung. So legt sich die Notch über Menüs oder den Mauszeiger.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Switch OLED 369,99€ • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /