Abo
  • Services:

Snail Games: Dark and Light stürmt Steam

Nur an Playerunknown's Battlegrounds hat es Dark and Light noch nicht vorbei geschafft: Das Fantasy-Actionspiel von Snail Games ist derzeit im Early Access auf Steam mit ähnlichen Rezepten wie zuvor Day Z und vor allem Ark Survival Evolved erfolgreich.

Artikel veröffentlicht am ,
Dark and Light schickt Spieler in eine schöne Fantasywelt.
Dark and Light schickt Spieler in eine schöne Fantasywelt. (Bild: Snail Games)

Eine offene Welt, Action mit ordentlicher Grafik und vielen Freiheiten für Spieler: Dieses Rezept scheint nach Day Z, Ark Survival Evolved und Playerunknown's Battlegrounds nun auch wieder bei Dark and Light zu funktionieren. Das Actionspiel von der US-Niederlassung des chinesischen Entwicklers und Publishers Snail Games hat nur einen Tag nach Veröffentlichung im Early Access auf Steam den zweiten Platz der Verkaufscharts erreicht - lediglich Playerunknown's Battlegrounds war dann doch nicht zu schlagen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, München

Inhaltlich erinnert Dark and Light vor allem an Ark - mit einem großen Unterschied: Spieler können keine Dinosaurier zähmen, sondern Fantasywesen wie Greife oder Drachen. Der Name des Spiels deutet eine weitere Besonderheit an: Bei Tageslicht (Light) ist die Welt relativ friedlich und sicher, aber nach Anbruch der Dämmerung (Dark) verhalten sich Tiere und andere Bewohner der abwechslungsreichen Welt spürbar aggressiver.

Wem übrigens der Titel Dark and Light bekannt vorkommt: Unter diesem Namen gab es unter Beteiligung von Snail Games schon einmal ein nur mittelprächtiges MMORPG, das aber bereits 2008 nach kurzer Laufzeit eingestellt wurde. Das neue Spiel greift zwar einige Elemente daraus auf, ist im Grunde aber eine Neuentwicklung auf Basis der Unreal Engine 4.

Die Nutzerrezensionen auf Steam sind derzeit überwiegend negativ. Für Verärgerung sorgen vor allem viele Bugs, fehlende Beschreibungen und Einstiegshilfen sowie immer wieder längere Aussetzer und Abstürze - Probleme, die durch Updates lösbar sein sollten. Gelobt werden die Grafik sowie das Fantasy-Setting und durchaus auch die Parallelen zu Ark Survival Evolved, was etwa den Umgang mit Inventar und Crafting angeht.

Ganz zufällig sind die Ähnlichkeiten zwischen den Spielen übrigens nicht: Die beiden Entwicklerstudios arbeiten schon länger zusammen, unter anderem an Ark Park. Der VR-Ableger (Rift, HTC, PS VR) von Survival Evolved entsteht primär bei Snail Games, das eigentliche Ark-Studio Wildcard ist nur indirekt beteiligt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Kaosmatic 24. Jul 2017

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Unreal_Engine_games HIer sind auf den ersten Blick...

Aladinon 24. Jul 2017

Hallo, da es kaum deutsche Seiten zu Dark and Light gibt, haben wir auf Facebook eine...

DeathMD 24. Jul 2017

Ja das stimmt natürlich. Snail scheint aber fleißig Assets von ARK zu nutzen und WildCard...

Hotohori 24. Jul 2017

Auf was ich mit der Aussage anspielen wollte...

Wolf_0 24. Jul 2017

einen Negativ Review von Steam fand da ziemlich aufschlussreich als eigener früherer Ark...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /