• IT-Karriere:
  • Services:

SMB: Samba 4.12 entfernt eigene Krypto

Der freie Serverdienst Samba entfernt für die aktuelle Version 4.12 die bisher selbst gepflegten und setzt stattdessen auf GnuTLS. Das soll auch zu Leistungssteigerungen führen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Version 4.12 schmeißen die Samba-Entwickler alte Krypto aus ihrem Projekt.
Mit Version 4.12 schmeißen die Samba-Entwickler alte Krypto aus ihrem Projekt. (Bild: David Blaikie/CC-BY 2.0)

Die Entwickler des freien Serverdienstes Samba haben Version 4.12 ihrer Software freigegeben. Mit dieser Veröffentlichung verzichtet das Team erstmals darauf, in seinem Code selbst kryptografische Routinen anzubieten, die für die Nutzung notwendig sind. Statt der eigenen Krypto verwendet das Samba-Projekt künftig GnuTLS als externe Abhängigkeit für die entsprechenden Funktionen.

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn

Das Team weist in seiner Ankündigung explizit darauf hin, dass diese Nutzung von GnuTLS nun Voraussetzung für sämtliche Konfigurationen von Samba sei und nicht nur für den Einsatz als Active Directory Domain Controller (DC) gelte.

Darüber hinaus verteilen die Entwickler damit auch endlich keine Implementierung von DES mehr, das seit Jahren als völlig veraltet gilt. Der Keberos-Dienst wird entsprechend nicht mehr funktionieren, wenn dieser nur DES verwenden darf. Das sollte eigentlich aber längst keiner mehr einsetzen. Wird Samba als DC eingesetzt, werden auch keine DES-Keys mehr in der Datenbank abgelegt.

Laut der Ankündigung führe die Nutzung von GnuTLS mit dem SMB3-Protokoll zu einer deutlichen Leistungssteigerung, was vor allem Kopiervorgänge betreffen soll. Gemeinsam mit dem CIFS-Kernel-Modul aus Linux 5.3 sollen Schreibzugriffe um das Dreifache und Lesezugriffe um das Zweieinhalbfache beschleunigt worden sein. Samba nutzt für das VFS-Modul nun außerdem die Schnittstelle io_uring des Kernels, die mit Linux-Version 5.1 eingeführt worden ist und ebenfalls Lese- und Schreibzugriffe verbessern soll.

Golem Akademie
  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    17./18. Juni 2021, online
  2. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Das Samba-Projekt verzichtet ebenso auf eine eigene Kopie der Zlib-Bibliothek in seinem Code. Damit könne das Team darauf verzichten, die alte und kaputte Zip-Verschlüsselung zu verteilen, auch wenn diese nicht verwendet worden sei. Weitere Änderungen finden sich in den Release-Notes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...

DerCaveman 06. Mär 2020

kwT


Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /