Abo
  • Services:
Anzeige
Smartwig
Smartwig (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Smartwig Sony erfindet Navi-Perücke

Sony hat einen Patentantrag für eine smarte Perücke eingereicht, der beschreibt, wie ein mit Sensoren und Vibratoren gespicktes künstliches Kopfhaar dem Benutzer beim Navigieren den Weg weisen könnte.

Anzeige

Es umständlich, sich mit Smartphone oder Tablet in der einen und dem Koffer in der anderen Hand durch fremde Städte zu bewegen. Sony hat sich überlegt, dass eine Perücke dem Anwender den Weg mittels Vibrationen weisen könnte. Muss man links abbiegen, kribbelt es an der linken Kopfseite, geht es geradeaus, pulsiert die Stirn. Eine Funkanbindung per Bluetooth oder WLAN ans Smartphone in der Jackentasche macht es möglich. So heißt es in der Patentschrift, die explizit darauf hinweist, dass eingehende Anrufe und Nachrichten mit solchen Signalen angekündigt werden könnten. Dazu kommt ein GPS-Modul.

  • Sony Smartwig (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • Sony Smartwig (Bild: US-Patent- und Markenamt)
Sony Smartwig (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Damit der Anwender zum Beispiel abheben oder die Annahme verweigern kann, soll sogar eine berührungsempfindliche Oberfläche in die Smartwig eingebaut werden. Sony schlägt als Ort dafür die Koteletten vor. Natürlich könnte auch ein Kopfkratzen an der richtigen Stelle den Alarm abstellen oder die Navigation beenden. Sogar eine Präsentationssteuerung über die Koteletten könnte sich Sony vorstellen.

Der Patentantrag 20130311132 für die Smartwig wurde im Mai 2013 eingereicht und jetzt veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Endwickler 02. Dez 2013

Und deshalb darf niemand mehr daran denken, etwas anders zu machen. +1

Endwickler 02. Dez 2013

Man könnte den Kopf als Behälter benutzen und bei Amazon als laufende Drohne angestellt...

nykiel.marek 02. Dez 2013

Ja, eine Perücke ist tatsächlich das Letzte woran ich dabei gedacht hätte :) LG, MN



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Hamburg
  2. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen (Raum Würzburg)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    gamesartDE | 05:32

  2. Re: Noch drei Jahre, bis 2020 benutzbar

    Sharra | 05:18

  3. Re: "pure Android" & "monthly updates"

    dancle | 05:17

  4. Re: Festival Handy

    Technik Schaf | 04:15

  5. Was bitte ist kluglaut ?

    Technik Schaf | 04:09


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel