Smartwatch: Ticwatch Pro 3 GPS hat bis zu 45 Tage Laufzeit

Die neue Ticwatch von Mobvoi hat ein stromsparendes zweites Display, mit dem sich die Akkulaufzeit der Smartwatch extrem verlängern lässt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Ticwatch Pro 3 GPS von Mobvoi
Die Ticwatch Pro 3 GPS von Mobvoi (Bild: Mobvoi)

Mobvoi hat seine neue Wear-OS-Smartwatch Ticwatch Pro 3 GPS vorgestellt. Die Uhr ist nach Angaben des Herstellers die erste Smartwatch mit dem neuen Snapdragon-4100-SoC und soll eine lange Akkulaufzeit haben.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator - Schwerpunkt SQL (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
  2. Systemadministrator (m/w/d) Schwerpunkt Security
    Block Systems GmbH, Hamburg
Detailsuche

Für den Normalbetrieb gibt der Hersteller eine Laufzeit von bis zu 72 Stunden an. Mit einem speziellen Energiesparmodus soll die Smartwatch sogar 45 Tage lang durchhalten. Dies wird durch ein duales Display ermöglicht.

Neben einem 1,4 Zoll großen AMOLED-Display mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixeln hat die Ticwatch Pro 3 GPS ein monochromes Always-On-Display, das sich einmal pro Minute aktualisiert. Dieses wird im sogenannten Essential Modus verwendet, der die lange Akkulaufzeit möglich macht. Mobvoi zufolge soll die Uhr in diesem Stromsparmodus noch zahlreiche Informationen anzeigen.

Wear OS und Blutsauerstoffmessung

Die Ticwatch Pro 3 GPS läuft mit Wear OS, entsprechend haben Nutzer Zugriff auf Googles Smartwatch-Apps und den Play Store. Die Uhr soll zahlreiche Sportarten aufzeichnen können. Sie misst den Puls und ermittelt den Blutsauerstoffwert. Außerdem zeichnet sie den Schlaf auf.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    23./24.03.2023, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16./17.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wie der Name andeutet, hat die neue Ticwatch ein GPS-Modul eingebaut. Außerdem hat die Uhr ein Barometer für die Luftdruck- und Höhenmessung und einen NFC-Chip, mit dem drahtlose Zahlungen getätigt werden können. Das Gehäuse ist aus Edelstahl und Kunststoff gefertigt, hat die Schutzart IP68 und misst 48 mm in der Breite - die Uhr ist entsprechend recht groß.

  • Die Ticwatch Pro 3 GPS von Mobvoi (Bild: Mobvoi)
  • Die Ticwatch Pro 3 GPS von Mobvoi (Bild: Mobvoi)
  • Die Ticwatch Pro 3 GPS von Mobvoi (Bild: Mobvoi)
Die Ticwatch Pro 3 GPS von Mobvoi (Bild: Mobvoi)

Die Ticwatch Pro 3 GPS kann auf der Webseite des Herstellers bestellt werden. Sie kostet 300 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TTX 27. Sep 2020

Ich fände die Uhr richtig gut wenn dieses dumme Display nicht wäre, das verfälscht die...

Aviarium 25. Sep 2020

Hab ich erst falsch gelesen und dachte das ist ein positiver beitrag zu einem alten...

LPferd 25. Sep 2020

Wollte mit PP zahlen und sagte Card invalid (egal ob PP CC oder Giro), dennoch wurde...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telekom-Internet-Booster
Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt

Der Hybridzugang, bei dem der Router die Datenrate aus Festnetz und 5G-Mobilfunknetz aggregiert, wurde schon lange erwartet. Jetzt liefert die Telekom.

Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt
Artikel
  1. Luftfahrt: Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs
    Luftfahrt
    Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs

    Um weniger angreifbar zu sein, sollen militärische Transportflugzeuge künftig mit Tarnkappentechnik ausgestattet werden, wie Boeing zeigt.

  2. Quartalsbericht: IBM streicht 3.900 Stellen
    Quartalsbericht
    IBM streicht 3.900 Stellen

    Auch nach der Ausgründung sind die Techies bei Kyndryl nicht vor einem Stellenabbau sicher. IBM macht es wie die übrige Techbranche.

  3. Pinecil im Test: Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor
    Pinecil im Test
    Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor

    Günstig, leistungsstark und Open Source: Das macht den Lötkolben Pinecil interessant und er überzeugt im Test - auch im Vergleich mit einer JBC-Lötstation.
    Ein Test von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM & Grakas im Preisrutsch • PS5 ab Lager bei Amazon • MindStar: MSI RTX 4090 1.899€, Sapphire RX 7900 XT 949€ • WSV: Bis -70% bei Media Markt • Gaming-Stühle Razer & HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€ • Razer bis -60% [Werbung]
    •  /