• IT-Karriere:
  • Services:

Smartwatch: iFixit nimmt die Apple Watch Series 6 auseinander

Die Apple Watch Series 6 ist mit etwas größeren Akkus ausgerüstet, doch trotz konstruktiver Änderungen stieg die Reparaturfreundlichkeit nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch Series 6 im Teardown
Apple Watch Series 6 im Teardown (Bild: IFixit)

Die neue Apple Watch Series 6 ist von den Neuerungen her eher ein leichtes Upgrade gegenüber der Series 5, doch im Innern hat sich viel verändert, wie die Profibastler von iFixit entdeckt haben, die das Modell mit 44 und 40 mm großem Gehäuse zerlegten und auf seine Reparaturfreundlichkeit hin untersuchten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hamburg
  2. über experteer GmbH, Nürnberg

Die Konstrukteure der Uhr haben auf die Force-Touch-Funktion des Displays verzichtet. Aus diesem Grund unterstützt WatchOS 7 nun bei allen Apple Watches die Funktion nicht mehr, über die zum Beispiel Kontextfunktionen aufgerufen wurden. Stattdessen wurden neue Bediengesten eingeführt. Der Wegfall der Force-Touch-Technik unter dem Display hat dazu geführt, dass das Öffnen der Uhr einfacher wird. Zudem entdeckte iFixit den Sensor, der den Blutsauerstoffgehalt misst, untersuchte ihn jedoch nicht weiter.

Apple hat bei beiden Größen der Smartwatch Akkus mit höherer Kapazität verbaut als bei der Vorgängerversion. Diese liegt bei 1,17 Wh beim 44-mm-Modell und bei 1,024 Wh beim 40-mm-Modell. Das entspricht Steigerungen von 3,5 respektive 8,5 Prozent.

IFixit hat außerdem eine größere Taptic Engine als bei der Series 4 und Series 5 in der neuen Uhr entdeckt, liefert aber keine Erklärung für den Grund für diese Designentscheidung mit. Die konstruktiven Änderungen sorgen trotz größerer Akkus und größere Taptic-Engine dafür, dass die Series 6 um 0,34 mm dünner ist als das Vorgängermodell.

Insgesamt sind weniger Kabel im Innern der Series 6 zu finden, was mögliche Reparaturen vereinfacht. Dennoch vergibt iFixit nur sechs von zehn möglichen Punkten im Hinblick auf die Reparaturfreundlichkeit. Den gleichen Wert erreichte auch schon die Series 5. Als problematisch werden vor allem Verlötungen von Kabeln direkt an den S6-Chip der Uhr gesehen, die schnell zu Problemen bei Reparaturversuchen führen können.

Neu Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz

Die neue Apple Watch Series 6 kostet in der einfachsten Variante 418 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 15,49€
  3. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...

marcel151 23. Sep 2020 / Themenstart

Also ich hab bei meinem MacBook Pro vor einem Jahr das ganze Mainboard getauscht. War in...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /