Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs erste Smartwatch Galaxy Gear könnte ein Update auf Tizen bekommen.
Samsungs erste Smartwatch Galaxy Gear könnte ein Update auf Tizen bekommen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Smartwatch: Galaxy Gear tauscht Android gegen Tizen ein

Samsung wechselt auch bei seiner ersten Smartwatch das Betriebssystem aus: Tizen bringt der Galaxy Gear nicht nur die Benutzeroberfläche der Gear 2 und Gear 2 Neo, sondern auch deren Funktionen.

Anzeige

Die Galaxy Gear von Samsung bekommt offenbar ein Update, das einen Wechsel von Android auf Tizen beinhaltet. Sammobile hat eine erste Version der neuen Software erhalten und ausprobiert. Damit wendet sich Samsung auch bei seiner ersten Smartwatch von Android ab, die beiden neuen Uhren Gear 2 und Gear 2 Neo laufen bereits mit Tizen. Schon auf dem Mobile World Congress (MWC) 2014 hatte ein Samsung-Sprecher derartige Updatepläne im Gespräch mit Techradar geäußert.

Mit dem Update auf Tizen bekommt die Galaxy Gear nicht nur die gleiche Oberfläche wie die beiden neuen Smartwatch-Modelle - auch der Funktionsumfang wird erweitert. So kann die Galaxy Gear nun auch den Schlafrhythmus messen und Fitnessübungen überwachen. Die ursprüngliche Version der Galaxy Gear kann nur Schritte zählen. Die Galaxy Gear war die erste Smartwatch von Samsung.

  • Die mit der Galaxy Gear gemachten Fotos haben überraschend gute Schnappschussqualität. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Smartwatch Galaxy Gear von Samsung (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Uhr kann sich der Nutzer Benachrichtigungen des verbundenen Smartphones anzeigen lassen. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Eine eingebaute Kamera mit 2 Megapixeln steht für Schnappschüsse bereit. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • In der verstellbaren Schnalle ist ein kleiner Lautsprecher eingebaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Geladen wird die Galaxy Gear in einer mitgelieferten Ladeschale. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Nur an diese Ladeschale kann das Micro-USB-Kabel zum Laden angeschlossen werden. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Über Kontaktstifte wird die Verbindung zur eingelegten Smartwatch hergestellt. Die Galaxy Gear selbst hat keinen Ladeanschluss. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Über ADB können auf der Galaxy Gear auch normale Android-Apps installiert werden, beispielsweise das Spiel Angdy Birds. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Die Smartwatch Galaxy Gear von Samsung (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Dank eines eigenen Musik-Players kann jetzt auch Musik direkt auf der Galaxy Gear gespeichert und abgespielt werden. Das Update beinhaltet auch eine Änderung der Menüstruktur und mögliche Veränderungen am Design, wie beispielsweise die Wahl der Schriftart oder eines Hintergrundbildes. Laut Sammobile umfasst das Update fast alle Funktionen, die auch die Gear 2 und Gear 2 Neo bieten.

Programmierer müssen sich umstellen

Problematisch dürfte der Wechsel von Android zu Tizen für Programmierer werden, die Apps für die Galaxy Gear entwickelt haben. Diese müssten für Tizen neu angepasst werden. Wann das Update veröffentlicht werden soll, ist unklar. Die Sammobile zugespielte Version sei noch zu unausgereift, als dass die Verantwortlichen der Internetseite sie der Allgemeinheit zur Verfügung stellen wollen.

Samsung hatte die Galaxy Gear auf der Ifa 2013 vorgestellt. Auf dem MWC 2014 präsentierte der südkoreanische Hersteller die Nachfolgemodelle Gear 2 und Gear 2 Neo.

Nachtrag vom 31. Mai 2014

Samsung hat das Update auf Tizen für die Galaxy Gear veröffentlicht. Es kann nur über Samsungs Kies-Software eingespielt werden. Da das komplette Betriebssystem ausgetauscht wird, gehen dabei alle auf dem Gerät abgelegten Daten verloren. Bisherige Galaxy-Gear-Apps funktionieren nach dem Update nicht mehr, die Apps müssen von den Entwicklern an Tizen angepasst werden.


eye home zur Startseite
lisgoem8 18. Mai 2014

sehe ich ganu so. Sammsung macht die ersten gehversuche mit was eigenen nun auf der...

Feuerfred 17. Mai 2014

Wenn ich eine andere CAM-App schreiben will, muss ich ja wohl auf irgendeine Hardware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Bonitas Holding GmbH, Herford
  3. über Personalstrategie GmbH, München
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    teenriot* | 04:01

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    User_x | 03:00

  3. Valkyria Chronicles...

    IT-Kommentator | 02:50

  4. einen "deutschen" Macron ....

    pk_erchner | 02:21

  5. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel