• IT-Karriere:
  • Services:

Smartwatch: Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Ein sonderbarer Fehler macht den Nutzern der Apple Watch zu schaffen. Wenn Apples Smartwatch mittels Siri nach dem aktuellen Wetter befragt wird, kann es zu einem Absturz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch hat einen Fehler.
Apple Watch hat einen Fehler. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Besitzer einer Apple Watch plagen sich derzeit mit einem lästigen Fehler, der bei der Nutzung von Siri auftritt. Wenn der digitale Assistent nach dem aktuellen Wetter befragt wird, gibt es keine Antwort, sondern einen Absturz, berichten Nutzer etwa bei Reddit. Dabei kommt es wohl nicht zu einem Absturz des Betriebssystems, sondern es verabschiedet sich nur das Springboard - also der Teil von WatchOS, der für den Launcher und die Anzeige des Ziffernblatts verantwortlich ist. Nach einiger Wartezeit ist die Apple Watch dann wieder einsatzfähig.

Wettervorhersagen funktionieren

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. Haufe Group, Hannover, Freiburg

Die Abstürze kommen wohl nur dann vor, wenn nach dem aktuellen Wetter gefragt wird. Sobald eine Wetterprognose für die Zukunft abgefragt wird, tritt das Problem nicht auf. Die Wettervorhersage für den nächsten Tag oder die laufende Woche verursacht keine Probleme. Bisher hat sich Apple zu dem Vorfall nicht geäußert, so dass die Ursachen des Fehlers nicht bekannt sind und es nur Spekulationen gibt.

Es gibt die Vermutung, dass es mit der Zeitumstellung zu tun hat. Vergangenes Wochenende wurden die Uhren in Nordamerika von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Auch in Europa berichten Nutzer von diesem Problem, das aber wohl noch nicht aufgefallen ist, als die Uhren in Europa umgestellt wurden. Das war eine Woche vor der Zeitumstellung in den USA.

Apple hat immer wieder mit der Zeitumstellung zu kämpfen

Die Fehler sollen mit allen Apple-Watch-Modellen auftreten, auf denen WatchOS 4.1 läuft. Wer seine Apple Watch mit einer älteren WatchOS-Version verwendet, ist demnach nicht von dem Fehler betroffen.

In den vergangenen Jahren hatten Apple-Geräte immer wieder Probleme mit der Zeitumstellung, so dass etwa der Wecker nach einer Zeitumstellung nicht mehr klingelte. Dieser Fehler trat sogar mehrere Jahre in Folge auf, aber auch Fehler bei der Darstellung von Terminen im Kalender kamen vor. Apple hat dann meist vergleichsweise schnell reagiert, um die Fehler zu korrigieren. Eine vergleichbare Häufung von Fehlern nach der Zeitumstellung ist etwa von der Android-Plattform nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21€
  2. 19,49€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...

Nikolai 07. Nov 2017

Sondern eine Erziehungsmaßnahme! Man sollte wenigstens einmal am Tag die Vorhänge...

User0815 07. Nov 2017

Jo läuft problemlos. Aktuelle OS mit iWatch der 2. Generation.

SP1D3RM4N 07. Nov 2017

Finde ich auch, sie schieben zwar meist einen schnellen Fix nach, dass sollte so aber...


Folgen Sie uns
       


Resident Evil Village - Fazit

Im Video stelle Golem.de die Stärken und Schwächen des Horror-Abenteuers Resident Evil 8 Village vor.

Resident Evil Village - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /