Abo
  • Services:
Anzeige
Apple Watch hat einen Fehler.
Apple Watch hat einen Fehler. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Smartwatch: Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Apple Watch hat einen Fehler.
Apple Watch hat einen Fehler. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Ein sonderbarer Fehler macht den Nutzern der Apple Watch zu schaffen. Wenn Apples Smartwatch mittels Siri nach dem aktuellen Wetter befragt wird, kann es zu einem Absturz kommen.

Besitzer einer Apple Watch plagen sich derzeit mit einem lästigen Fehler, der bei der Nutzung von Siri auftritt. Wenn der digitale Assistent nach dem aktuellen Wetter befragt wird, gibt es keine Antwort, sondern einen Absturz, berichten Nutzer etwa bei Reddit. Dabei kommt es wohl nicht zu einem Absturz des Betriebssystems, sondern es verabschiedet sich nur das Springboard - also der Teil von WatchOS, der für den Launcher und die Anzeige des Ziffernblatts verantwortlich ist. Nach einiger Wartezeit ist die Apple Watch dann wieder einsatzfähig.

Anzeige

Wettervorhersagen funktionieren

Die Abstürze kommen wohl nur dann vor, wenn nach dem aktuellen Wetter gefragt wird. Sobald eine Wetterprognose für die Zukunft abgefragt wird, tritt das Problem nicht auf. Die Wettervorhersage für den nächsten Tag oder die laufende Woche verursacht keine Probleme. Bisher hat sich Apple zu dem Vorfall nicht geäußert, so dass die Ursachen des Fehlers nicht bekannt sind und es nur Spekulationen gibt.

Es gibt die Vermutung, dass es mit der Zeitumstellung zu tun hat. Vergangenes Wochenende wurden die Uhren in Nordamerika von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Auch in Europa berichten Nutzer von diesem Problem, das aber wohl noch nicht aufgefallen ist, als die Uhren in Europa umgestellt wurden. Das war eine Woche vor der Zeitumstellung in den USA.

Apple hat immer wieder mit der Zeitumstellung zu kämpfen

Die Fehler sollen mit allen Apple-Watch-Modellen auftreten, auf denen WatchOS 4.1 läuft. Wer seine Apple Watch mit einer älteren WatchOS-Version verwendet, ist demnach nicht von dem Fehler betroffen.

In den vergangenen Jahren hatten Apple-Geräte immer wieder Probleme mit der Zeitumstellung, so dass etwa der Wecker nach einer Zeitumstellung nicht mehr klingelte. Dieser Fehler trat sogar mehrere Jahre in Folge auf, aber auch Fehler bei der Darstellung von Terminen im Kalender kamen vor. Apple hat dann meist vergleichsweise schnell reagiert, um die Fehler zu korrigieren. Eine vergleichbare Häufung von Fehlern nach der Zeitumstellung ist etwa von der Android-Plattform nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Nikolai 07. Nov 2017

Sondern eine Erziehungsmaßnahme! Man sollte wenigstens einmal am Tag die Vorhänge...

User0815 07. Nov 2017

Jo läuft problemlos. Aktuelle OS mit iWatch der 2. Generation.

SP1D3RM4N 07. Nov 2017

Finde ich auch, sie schieben zwar meist einen schnellen Fix nach, dass sollte so aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 3,99€
  3. für 4,99€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: ++

    teenriot* | 19:34

  2. Das ist schon in 2012 in Südkorea passiert.

    GangnamStyle | 19:30

  3. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    teenriot* | 19:30

  4. Re: Problem sitzt in den USA und nicht in Russland

    SJ | 19:21

  5. Klassischer Bumerang

    GangnamStyle | 19:20


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel