• IT-Karriere:
  • Services:

Smartwatch: Blutzuckermessung per Apple Watch

Apple stattet die Series 7 seiner Smartwatch laut Pressebericht mit einem Blutzuckersensor aus. Das würde die Uhr enorm aufwerten.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch (Symbolbild)
Apple Watch (Symbolbild) (Bild: Golem.de)

Apple soll es einem Bericht der südkoreanischen ET News zufolge gelungen sein, einen Blutzuckersensor für die Apple Watch zu entwickeln. Der Sensor soll demnach schon in der Series 7 verbaut sein, die 2021 erscheint.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg

Diese Funktion bietet noch kein anderes Wearable - sie könnte ein Hauptverkaufsargument für die Apple Watch werden, die seit mehreren Generationen bereits mehr als nur den Puls messen kann. In der aktuellen Iteration kam die Sauerstoffsättigung des Blutes dazu, nachdem zuvor eine Einkanal-EKG-Messung eingebaut worden war.

Ein Blutzuckersensor würde vielen Menschen helfen, die Diabetes haben - die Funktion hat enormes Potential. Die Prävalenz für Diabetes in Deutschland beträgt 8,9 Prozent, das sind mehr als sieben Millionen Menschen. Etwa 9,3 Prozent der Weltbevölkerung sind betroffen.

Laut ET News arbeiten sowohl Apple als auch Samsung an Sensoren für ihre Smartwatches, um den Blutzuckergehalt verletzungsfrei zu messen.

Apple beschreibt in einem Patentantrag von 2018 ein System, das Gerüche und Gase analysieren und so klein gebaut werden kann, dass es in einer Apple Watch oder einem iPhone Platz findet. Die Sensoren auf Halbleiterbasis sollten unterschiedliche Substanzen in der Umgebungsluft erkennen, die Messwerte sollten dann mit Hilfe künstlicher Intelligenz analysiert werden, heißt es in der Patentschrift.

Die Uhr oder das iPhone könnten den Nutzer vor schädlichen Umwelteinflüssen wie einer zu hohen Kohlenmonoxidbelastung oder zu hohen Stickoxidwerten warnen. Solche Sensoren gibt es bereits, nicht aber in Verbindung mit Smartphones. Futuristischer wirkt Apples Idee, auch die Schweißabsonderungen des Nutzers zu erkennen und daraus den Insulinspiegel zu bestimmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  2. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  3. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  4. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...

Dwalinn 28. Jan 2021 / Themenstart

Scheinbar vergessen immer wieder alle das bis 2019 Nissan noch der Hersteller mit dem...

tom.stein 27. Jan 2021 / Themenstart

Warum "würde" es das? Zunächst müsste eine Firma mit Geld UND Know-How den Sensor...

Nitrogen 26. Jan 2021 / Themenstart

Jeder Quatsch ist auf einmal KI. Dabei dürften wir bei der Blutzuckermessung der Apple...

ger_brian 26. Jan 2021 / Themenstart

Echt? Hast du mal eine einzige Quelle, in der Apple das angekündigt hat?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

    •  /