Abo
  • Services:
Anzeige
Apple Watch Steel bei der Einrichtung
Apple Watch Steel bei der Einrichtung (Bild: Andreas Donath)

Smartwatch: Apple Watch steht ohne Termin zur Anprobe bereit

Apple Watch Steel bei der Einrichtung
Apple Watch Steel bei der Einrichtung (Bild: Andreas Donath)

Apple erlaubt es seit kurzem, die Apple Watch auch ohne Termin im Apple Store auszuprobieren. Ein Entwickler hat es in der Zwischenzeit geschafft, eigene Zifferblätter auf die Uhr zu bringen.

Anzeige

Apple verlangte bisher in den USA und auch in Deutschland, dass Interessenten vorher einen Termin vereinbaren, wenn sie die Apple Watch anlegen wollen. Nun muss sich der Interessent nur noch einen Apple-Mitarbeiter im Laden suchen und bitten, das passende Modell aus dem Schrank zu holen, wie die Website 9to5Mac berichtet.

  • Die Apple Watch unterstützt jetzt Apple Pay ... (Bild: Apple)
  • ... und auch eigenständig laufende 3rd-Party-Apps. (Bild: Apple)
  • Eigene Bilder können jetzt als Watchface verwendet werden. (Bild: Apple)
  • WatchOS 2.0 hat einen Nachttisch-Modus. (Bild: Apple)
WatchOS 2.0 hat einen Nachttisch-Modus. (Bild: Apple)

Voraussetzung ist, dass ein Mitarbeiter frei ist, was in Stoßzeiten schwierig werden kann, wie Golem.de an einem Samstag im Berliner Apple Store beobachtete.

Mit WatchOS 2.0, das im Herbst erscheinen soll, werden auch native Apps auf die Apple Watch kommen. Dann wird die Smartwatch nicht mehr von Anwendungen abhängen, die auf dem gekoppelten iPhone laufen. Zudem kann mit der Uhrkrone durch die Termine geblättert werden. Mit dem neuen Nachttischmodus zeigt die Uhr beim Laden die Uhrzeit an und kann als Wecker fungieren. Die auf der Seite liegende Uhr bietet Hardwareknöpfe für Snooze und Aus.

Der Entwickler Hazma Sood hat es unterdessen nach eigenen Angaben geschafft, auf WatchOS 2.0 Beta eigene Zifferblätter einzubinden. Den Code hat er auf Github veröffentlicht. Mit der Uhrenkrone lässt sich sogar die Farbe anpassen, wie das auch bei Apples eigenen Zifferblättern klappt.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 24. Aug 2015

Das wäre mir neu. Momentan ist mir nur bekannt, dass Entwickler eigene &#8222...

Icestorm 20. Aug 2015

Ich würde erwarten, dass für die Vorführung die Uhr mit einem vorbereiteten iPhone...

JanZmus 19. Aug 2015

Scheinbar gibt es noch nicht genug News dieser Art, denn du gibst ja sogar zu, dass du...

DebugErr 19. Aug 2015

Es geht hier darum, erstmal den Eindruck von einer "besonderen Kostbarkeit" zu erwecken...

blog_leser 19. Aug 2015

Meines Wissens nach auch in Berlin im Apple Store nichts wirklich neues. Also wirklich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. TQ-SYSTEMS GMBH, Seefeld nahe München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 40,99€
  3. (-75%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt scheitert im Praxistest

  2. WLAN-Störerhaftung

    Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?

  3. Pannen-Smartphone

    Samsung will Galaxy Note 7 zurückbringen

  4. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2

    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

  5. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  6. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  7. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  8. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  9. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  10. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken
  2. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  3. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Zerstörung von Computerdaten und den Geräten

    konfetti | 09:54

  2. Re: äähhh ja aber....

    TrollNo1 | 09:54

  3. Re: Gut!

    RicoBrassers | 09:52

  4. Re: Widrigkeiten

    countzero | 09:51

  5. Re: Lärmschutzzonen

    TrollNo1 | 09:50


  1. 09:45

  2. 09:30

  3. 08:31

  4. 07:35

  5. 00:28

  6. 00:05

  7. 18:55

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel