Smartwatch: Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer erhalten

Fiebermessen mit der Apple Watch soll ab 2022 möglich werden. Auch eine Extremsport-Version soll kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch
Apple Watch (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Apple arbeitet laut einem Bericht von Bloomberg an Apple-Watch-Modellen mit neuen Gesundheitsfunktionen. Mit dem Modellwechsel 2021 sollen neue Displays sowie ein schnellerer Prozessor in die Smartwatch eingebaut und der Displayrand schmaler werden. 2022 folgen demnach eine Extremsport-Edition und Sensoren für die Körpertemperatur.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitende (w/m/d) Cybercrime / Software- und Toolentwicklung / Malwareanalyse
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Software Engineer (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
Detailsuche

Die Apple Watch Series 7 für das aktuelle Jahr soll ein relativ kleines Update bekommen. Neben einem schnelleren Prozessor und einem aktualisierten Bildschirm sollen die Uhren eine Ultrabreitband-Funktion erhalten, mit der auch Apples Airtags ausgerüstet sind.

2022 soll die Apple Watch Series 8 erscheinen. Bloomberg erwartet dann auch einen Nachfolger für die Apple Watch SE und eine neue Version für Extremsportler. Diese soll besonders geschützt vor Schlägen auf das Display sein.

In der Apple Watch Series 8 soll zudem ein Körpertemperatursensor eingebaut werden. Diesen plante Apple eigentlich schon für 2021, doch daraus wurde angeblich aufgrund technischer Schwierigkeiten nichts.

Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Der Blutzuckersensor soll erst in einigen Jahren kommen. Er soll mit Infrarotlicht arbeiten. Eine zuverlässige, nicht invasive Messung wurde bislang noch nicht in ein so kompaktes Gerät wie eine Smartwatch verbaut, geschweige denn gibt es eine Zulassung als Medizingeräteprodukt. Das will Apple angeblich ändern. Eine Smartwatch mit Blutzuckermessung wäre von großem Interesse für Millionen von Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes oder Prädiabetes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  3. Google Cloud: Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg
    Google Cloud
    Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg

    Ähnlich wie bei Tesla wird die Frage der Ansiedlung von Google in Brandenburg nun kontrovers diskutiert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /