Smartwatch: Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer erhalten

Fiebermessen mit der Apple Watch soll ab 2022 möglich werden. Auch eine Extremsport-Version soll kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch
Apple Watch (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Apple arbeitet laut einem Bericht von Bloomberg an Apple-Watch-Modellen mit neuen Gesundheitsfunktionen. Mit dem Modellwechsel 2021 sollen neue Displays sowie ein schnellerer Prozessor in die Smartwatch eingebaut und der Displayrand schmaler werden. 2022 folgen demnach eine Extremsport-Edition und Sensoren für die Körpertemperatur.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (m/w/d)
    STRABAG AG, Stuttgart, Köln
  2. Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Die Apple Watch Series 7 für das aktuelle Jahr soll ein relativ kleines Update bekommen. Neben einem schnelleren Prozessor und einem aktualisierten Bildschirm sollen die Uhren eine Ultrabreitband-Funktion erhalten, mit der auch Apples Airtags ausgerüstet sind.

2022 soll die Apple Watch Series 8 erscheinen. Bloomberg erwartet dann auch einen Nachfolger für die Apple Watch SE und eine neue Version für Extremsportler. Diese soll besonders geschützt vor Schlägen auf das Display sein.

In der Apple Watch Series 8 soll zudem ein Körpertemperatursensor eingebaut werden. Diesen plante Apple eigentlich schon für 2021, doch daraus wurde angeblich aufgrund technischer Schwierigkeiten nichts.

Neu Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Blutzuckersensor soll erst in einigen Jahren kommen. Er soll mit Infrarotlicht arbeiten. Eine zuverlässige, nicht invasive Messung wurde bislang noch nicht in ein so kompaktes Gerät wie eine Smartwatch verbaut, geschweige denn gibt es eine Zulassung als Medizingeräteprodukt. Das will Apple angeblich ändern. Eine Smartwatch mit Blutzuckermessung wäre von großem Interesse für Millionen von Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes oder Prädiabetes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Erneuerbare Energien
Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
Artikel
  1. NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test: Intels Mini-PC ist ein Biest
    NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test
    Intels Mini-PC ist ein Biest

    Hohe Performance bei acht Litern Volumen: Der Beast Canyon macht seinem Namen alle Ehre, allerdings brüllt das NUC-System entsprechend.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
    Akkutechnik
    CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

    160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

mainframe 15. Jun 2021 / Themenstart

Also ich bin froh, dass es nicht dauernd ein Upgrade gibt, dass den HABENWILL Effekt bei...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /