Smartwatch: Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer erhalten

Fiebermessen mit der Apple Watch soll ab 2022 möglich werden. Auch eine Extremsport-Version soll kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch
Apple Watch (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Apple arbeitet laut einem Bericht von Bloomberg an Apple-Watch-Modellen mit neuen Gesundheitsfunktionen. Mit dem Modellwechsel 2021 sollen neue Displays sowie ein schnellerer Prozessor in die Smartwatch eingebaut und der Displayrand schmaler werden. 2022 folgen demnach eine Extremsport-Edition und Sensoren für die Körpertemperatur.

Stellenmarkt
  1. Solution Architect Infrastructure (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  2. Junior Client Administrator (m/w/d)
    Standard Life, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die Apple Watch Series 7 für das aktuelle Jahr soll ein relativ kleines Update bekommen. Neben einem schnelleren Prozessor und einem aktualisierten Bildschirm sollen die Uhren eine Ultrabreitband-Funktion erhalten, mit der auch Apples Airtags ausgerüstet sind.

2022 soll die Apple Watch Series 8 erscheinen. Bloomberg erwartet dann auch einen Nachfolger für die Apple Watch SE und eine neue Version für Extremsportler. Diese soll besonders geschützt vor Schlägen auf das Display sein.

In der Apple Watch Series 8 soll zudem ein Körpertemperatursensor eingebaut werden. Diesen plante Apple eigentlich schon für 2021, doch daraus wurde angeblich aufgrund technischer Schwierigkeiten nichts.

Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
Golem Akademie
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Blutzuckersensor soll erst in einigen Jahren kommen. Er soll mit Infrarotlicht arbeiten. Eine zuverlässige, nicht invasive Messung wurde bislang noch nicht in ein so kompaktes Gerät wie eine Smartwatch verbaut, geschweige denn gibt es eine Zulassung als Medizingeräteprodukt. Das will Apple angeblich ändern. Eine Smartwatch mit Blutzuckermessung wäre von großem Interesse für Millionen von Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes oder Prädiabetes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Actionspiel: Dice wirft 128-Spieler-Breakthrough aus Battlefield 2042
    Actionspiel
    Dice wirft 128-Spieler-Breakthrough aus Battlefield 2042

    Bis zu 128 Teilnehmer waren eine Neuheit in Battlefield 2042. Nun streicht Dice die Massengefechte in Breakthrough - weniger sei taktischer.

  3. Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Polizei
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /